Blockiert Sinnan e.V. Ökologie+Kulturaustausch

Ein Hilfsprojekt von „Sinnan e.V.“ (W. Helge) in Soltau, Deutschland

24 % finanziert

W. Helge (verantwortlich)

W. Helge
Indio-Projekt „isolados“, Brasilien, Amazonas: Einsatz für den Schutz noch nicht kontaktierter Indio-Stämme und ihrer Wälder!
Gelingt es, die Grenzen der letzten unentdeckten Indianer-Kulturen des brasilianischen Regenwaldes zu schützen, werden gleichzeitig Tausende Quadratkilometer Regenwald gerettet werden können.
Der brasilianische Anthropologe und Indianer-Spezialist Sydney Possuelo, vor Jahren noch Leiter der staatlichen Indianerbehörde FUNAI, führt seit den 90ern mit seinem Institut für isolierte Indianervölker (IBI) Expeditionen in den Amazonas, um den Regierungen Brasiliens und den angrenzenden Staaten Beweise für die Existenz noch nicht kontaktierter Indio-Kulturen („isolados“) zu liefern (ihm werden bereits sieben Erstkontakte mit unbekannten Indianervölkern zugeschrieben, zuletzt die Entdeckung der Korubo). Mit dem Vor-Kontakt zu solchen Stämmen besteht die realistische Chance, deren Schutz geltend zu machen und die Landnahme durch politische und wirtschaftliche Pläne zu verhindern.
Jedoch sind Zeit und Geld äußerst knapp geworden. Die Industriestaaten drängen mit Mega-Projekten wie z.Bsp. dem Anbau von Agrosprit-Kulturen nach dem Land Amazoniens. Possuelo, der schon während seiner Zeit als FUNAI-Leiter in den 80er Jahren die Fläche der Indianer-Schutzgebiete verdoppeln konnte, benötigt JETZT finanzielle Unterstützung für die Ausweitung der Forschungs-Expeditionen in den riesigen Weiten Amazoniens, für Ausrüstung und Logistik -aber auch für die Öffentlichkeitsarbeit- um die "letzte wichtige" Arbeit am Amazonas durchführen zu können: die Grenzziehung zum Schutz der letzten freilebenden Stämme und der Ressourcen im Interesse aller.
Possuelo nimmt dafür die Hilfe aus Deutschland an. Nach Absprache mit ihm selbst hat Sinnan e.V. die Organisation zur Finanzierung dieses Projektes im deutschen Raum übernommen.

Weiter informieren:

Ort: Soltau, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an W. Helge (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …