Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Wir brauchen Hilfe bei den Tierarztkosten in Griechenland

Fill 100x100 bildschirmfoto 2014 04 24 um 13.31.28

Monemvasia, Hunde, Katzen, Tierarzt, Kosten, Hilfe

J. Katsiros von Verein für hilfebedürftige TiereNachricht schreiben

Das kleine Tierheim Hope in Monemvasia/Griechenland, welches von einer couragierten Griechin geleitet wird, erstickt unter der Last der Tierarztkosten. Täglich werden verletzte und kranke Tiere auf der Straße gefunden und müssen dem Tierarzt vorgestellt werden. Wenn dann noch Operationen anstehen, auch Kastrationen, kommen Suzan ganz schnell an die finanzielle Grenze des Vereins, denn er ist sehr klein und die Bevölkerung hat derzeit Sorge, überhaupt über die finanziell schwierige Zeit zu kommen.

Es fallen im Schnitt monatlich 500 Euro an Rechnungen beim Tierarzt an. Ohne Bezahlung kann keine Behandlung weiterer Tiere erfolgen. Und deswegen bitten wir um Hilfe und Unterstützung bei der Bezahlung der vielen Behandlungen von verletzten und kranken Hunden und Katzen.

Ihre Spende geht zu 100 % an die Tiere, da wir alle ehrenamtlich arbeiten und unsere wenigen Kosten über unsere Mitgliedsbeiträge abdecken. Unser ebenfalls kleiner Verein hilft der Griechin mit Futter, Medizin und nötigen Reparaturen oder baulichen Maßnahmen.

Die Tiere von Monemvasia, die Menschen und vor allem die sehr engagierte Tierschützerin Suzan danken Ihnen von ganzem Herzen!!


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten