Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

ROCK YOUR LIFE! Heidelberg e. V.

Fill 100x100 original symbol

ROCK YOUR LIFE! Heidelberg e.V. bietet Hauptschülern eine Eins-zu-Eins Mentoring Beziehung mit einem Studenten. Unsere Schüler erhalten zudem den Zugang zu Ausbildungs- und Praktikumsplätzen durch ein nationales Unternehmensnetzwerk.

M. Grotz von ROCK YOUR LIFE!Nachricht schreiben

Jugendliche von heute sind die Zukunft Deutschlands. Leider weisen die PISA-Studie und Bildungsreporte immer wieder auf die im Bildungssektor schrumpfende Chancengerechtigkeit. Wie in keinem anderen Industrieland hängt der Erfolg eines Heranwachsenden derart von seinem soziodemografischen Hintergrund ab.

ROCK YOUR LIFE! Heidelberg will dieses Problem angehen: 
Durch Eins-zu-Eins-Mentoring Beziehungen zwischen Schülern und Studenten.

Eine individuelle Förderung über die Dauer der letzten zwei Schuljahre soll den Jugendlichen helfen, ihre Talente zu entdecken und Träume und Visionen umzusetzen. 
Ein erfolgreicher Einstieg in einen den Vorstellungen entsprechenden Beruf ist unser großes Ziel.
Aber auch schon kleinere Etappen auf dem Weg dorthin spielen für uns eine große Rolle. Schüler, die das ROCK YOUR LIFE! Programm erfolgreich beenden, sollen ihre Zukunft eigeninitiativ, motiviert und selbstbewusst gestalten können.
 
Gute Startmöglichkeiten bietet dafür unser bundesweites Unternehmensnetzwerk, das Ausbildungs- und Praktikumsplätze anbietet. Unternehmen auf der anderen Seite gewinnen mit Schülern, die unser Programm erfolgreich absolviert haben, gleichzeitig qualifizierte und motivierte Fachkräfte für die Zukunft.

Unsere Studenten setzen sich durch ihr Engagement mit wichtigen Fragestellungen wie gesellschaftlicher Mobilität und sozialer Gerechtigkeit auseinander und haben die Möglichkeit, entsprechend praktische Erfahrungen zu sammeln. In drei Grundlagenseminaren werden sie von professionellen Trainern speziell für ihre Aufgabe als Mentor ausgebildet und auch während der Beziehung weiterhin durch Supervisionen unterstützt.

Dieses Dreieck aus Schülern, Studierenden und Unternehmen hat sich als Win-Win Situation aller Beteiligten herausgestellt.

Um unser Projekt am Standort Heidelberg aufrecht erhalten zu können, brauchen wir Sie: 
Mit Ihrer Spende können Sie die Ausbildung unserer Mentoren unterstützen, aber auch schon kleine Events, die den Beziehungen nach einer Semesterpause als Zündschlüssel dienen, in die Wege leiten.

Für Fragen haben wir jederzeit ein offenes Ohr.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten