Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Kijani - Wälder für den Wandel

Fill 100x100 bp1530796805 bildmarke 2018  1

Gemeinsam forsten wir abgeholzte Wälder nachhaltig auf. Wir von Kijani pflanzen lokale Baumarten und bilden Gemeindemitglieder vor Ort in nachhaltigen, wald-basierten Geschäftsmodellen aus.

betterplace-Team .. von VersöhnungsbundNachricht schreiben

Gemeinsam können wir Wald-Ökosysteme nachhaltig wieder aufforsten. Wir pflanzen nicht nur Bäume, sondern wir stärken die lokalen Gemeinden in ihrem Verständnis der ökologischen und ökonomischen Vorteile, die ein Wald mit sich bringt.

Eingebettet in das zentrale kenianische Hochland, hilft uns der Marmanet-Wald dabei, die Wichtigkeit der Nachhaltigkeit zu verstehen. Durch Abholzung und Übernutzung des Bodens ist die Waldfläche Kenias in den vergangenen 50 Jahren um 90% zurückgegangen. Seit dem Zerfall der lokalen Wirtschaft, die auf Holz beruhte, prägen hohe Arbeitslosigkeit und Armut in dieser Gegend das Bild. Dazu kommen starke Verluste in der Artenvielfalt und saisonale Dürren. Unser Projekt ist genau hier, im Marmanet-Wald, angesiedelt.

In der kommenden Regenzeit im April werden wir mit dem Pflanzen von 11,000 Bäumen (10ha) beginnen. Um dies vorzubereiten, haben wir eine Baumschule angelegt und begonnen, Setzlinge großzuziehen, die dann umgepflanzt werden können. Unser Ziel ist es, den Wald mit einer regional passenden Mischung an Baumarten wieder zu beleben und dadurch für eine Erholung des Gebiets zu sorgen. Zudem arbeiten wir gemeinsam mit den lokalen Gemeinden an Möglichkeiten für die Menschen vor Ort, sich ein Einkommen beispielsweise durch Bienenzucht oder Pilz-Anbau zu erwirtschaften. Dies sorgt nicht nur für eine Verbesserung der Lebensgrundlagen, sondern sorgt auch für zusätzliche Motivation, um das Waldgebiet zu schützen und weiter aufzuforsten.

Unser Team von jungen, engagierten Kenianers ist ganzjährig vor Ort um diese Ziele umzusetzen. Darüber hinaus haben wir im kenianischen forstwissenschaftlichen Forschungsinstitut (KEFRI) und der kenianischen Waldbehörde der Regierung (KFS) starke Partner vor Ort. Kürzlich wurde uns vom MIT der Climate CoLab Preis für unser innovatives Gesamtkonzept verliehen.

Für die nächsten Schritte brauchen wir deine Beteiligung. Erzähle anderen von Kijani, spende für das Projekt und lass uns den Marmanet-Wald nachhaltig wieder aufforsten!

Erfahre mehr auf www.kijani.co und trage dich in unser Newsletter ein auf http://kijani.co/de/newsletter.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten