Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kinder durch Sport - physisch - mental - gesundheitlich - stärken

Bukoba, Tansania

Kinder durch Sport - physisch - mental - gesundheitlich - stärken

Fill 100x100 bp1508686685 anke

Jambo Bukoba setzt mit der Initiative „Kinder in Tansania durch Sport stark machen“ Sport als Mittel für kindgerechte HIV/ AIDS Aufklärung, stärkere Einbeziehung von Mädchen und Verbesserung von Bildung ein.

A. Velasquez von Jambo Bukoba e.V.Nachricht schreiben

Jambo Bukoba setzt mit der Initiative „Kinder in Tansania durch Sport stark machen“ Sport als Mittel für kindgerechte HIV/ AIDS Aufklärung, stärkere Einbeziehung von Mädchen und Verbesserung von Bildung ein. 
Durch die Spiele genießen die Kinder sorgenfreie Momente, akzeptieren Regeln, helfen ihnen, Fairness, Teamgeist und Selbstbewusstsein zu entwickeln und können dieses in ihren Alltag übertragen.
Unser Projekt leistet Hilfe direkt vor Ort - wir erreichen in Tansania ca. 155.000 Kinder. 
Unterstützung erhalten wir in Deutschland durch viele Mitglieder, die Vereinten nationen empfehlen uns, die FC BAYERN FRAUENMANNSCHAFT sind unsere Partner, die Deutsche Sporthochschule Köln unterstützt uns wissenschaftlich, die DEUTSCHE POST DHL unterstützt uns bei Logistik, Werkstatt54 machen unsere Werbemittel....

Dafür braucht "Jambo Bukoba e.V." Ihre Hilfe:

Tansania:
Damit die junge Generation ihre Potentiale bestmöglich ausschöpfen kann - 45 % sind jünger als 15 Jahre.

Gesundheit:
Damit mehr Jugendliche vor einer Ansteckung mit HIV / AIDS geschützt und sanitäre Hygienebedingungen an Schulen verbessert werden. Wir sorgen für sicheres Trinkwasser und vermitteln Hygieneregeln. Aufklärung im Unterricht hilft, die Kinder vor Gefahren wie AIDS zu schützen.

Schulen:
Wir ermöglichen Schulen, die sanitären Anlagen zu verbessern - 52 % der Mädchentoiletten haben keine Türen. Wir helfen, verfallene Klassenräume wieder herzurichten oder neue zu bauen. Für die Klassenzimmer stellen wir Tische, Bänke und Tafeln bereit.

Sport
Speziell entwickelte Spiele helfen, dass Mädchen selbstbewusster werden, holen HIV/AIDS aus der Tabu-Zone und dienen als Metapher fürs Leben. Allerdings fehlt es an Trainingsmöglichkeiten, Sportplätzen, Sportmaterial und methodischem Wissen.

Bildung
Weil Bildung die Voraussetzung für gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt ist.
Zum jetzigen Zeitpunkt sind rund 800 Lehrer/innen für das sportpädagogische Programm von Jambo Bukoba geschult. Durch die aktuell laufenden Schulprojekte, erhalten über 7.000 Schulkinder Tag für Tag eine bessere Lernumgebung.

Gleichberechtigung
Frauen und Mädchen stark zu machen bewirkt eine nachhaltige Veränderung - wir helfen, Solidarität und Hilfsbereitschaft unter den Schpülern zu stärken.

Mehr auf:
http://www.jambobukoba.com/warum-jambo-bukoba/

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140