Kindergartenlabor e.V.

Ein Hilfsprojekt von „Kindergartenlabor e.V.“ (J. Birkhahn) in Mannheim, Deutschland

Neuigkeiten: Hier infomiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

J. Birkhahn (verantwortlich), verfasst vor fast 5 Jahren

J. Birkhahn

"Alle Kinder sind schlau"

 

  • Das Kindergartenlabor geht auch an soziale Brennpunkte, in Stadtteile, in denen es soziale Probleme, ein bildungsfernes Milieu und einen hohen Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund gibt. Diese Aktionen stehen unter dem Motto:                                                                            Alle Kinder sind schlau“.                                                                                                     Hier steht neben dem Spaß am Experimentieren, Sprachförderung und soziale Kompetenz im Vordergrund. Kinder und Eltern sollen an andere städtische Institutionen weitergeleitet werden, in denen die Betroffenen weiter gefördert werden sollen. Den Kindern werden bei den Aktionen Respekt, Gleichberechtigung und Gewaltfreiheit vermittelt.Kinder spielen hier in der Regel auf der Straße und haben oft sprachliche Defizite. Wir machen ihnen dort, in ihrem Alltagsmittelpunkt ein Bildungsangebot, das sie sonst nicht erreichen würde. Dort wird an einem zentralen Platz eine kleine Laborstraße aufgebaut, an dem das Kindergartenlabor Kontakt zu den Kindern herstellt, und mit ihnen einfache, aber effektive naturwissenschaftliche Experimente durchführt (z.B. Raketen bauen mit Backpulver und Essigantrieb).Die Figur des Clowns sorgt für den schnellen Zugang zu den Kindern. Die Kinder können in ihrem vertrauten Umfeld Kontakt aufnehmen und die spannenden Experimente durchführen. Über die Kinder wird Kontakt zu den Eltern und älteren Geschwistern  hergestellt, die sonst nur schwer zu erreichen sind.