Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Deutschland summt! Wir tun was für Bienen.

Berlin, Deutschland

Deutschland summt! - Jahresrückblick 2020

Julia Sander
Julia Sander schrieb am 21.01.2021

Liebe Natur-, Garten- und Bienenfreunde,

Das Jahr 2020 stand auch für uns im Zeichen der COVID-19-Pandemie. Traditionelle und liebgewonnene „echte“ Treffen, Vorträge und Diskussionsveranstaltungen mussten wir aufgrund der Infektionsvorsorge absagen – dafür sind virtuelle Formen in den Mittelpunkt gerückt. Diese boten neue Chancen, um sich auszutauschen und sich weiterzubilden. Wir hoffen, dass die echten Treffen in der zweiten Jahreshälfte 2021 wieder möglich sein werden, auch wenn wir die Vorteile des virtuellen Miteinanders fortan weiterführen werden.

Doch das Jahr 2020 war auch aus einem anderen Grund ein besonderes für uns. Es war unser Jubiläumsjahr. Am 24. September jährte sich das Gründungsdatum der Stiftung für Mensch und Umwelt zum 10. Mal! Wir sind stolz auf das bislang erreichte und haben schon viele Ideen für die nächsten 10 Jahre. Allen, die uns auf dem bisherigen Weg begleitet haben, danken wir herzlichst. Zu diesem Anlass haben wir eine Broschüre herausgege-ben, die einen Überblick über unsere erste Dekade gibt. (siehe Seite 5)

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen mussten wir leider auch schweren Herzens die Prämierungsfeier unseres bundesweiten Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen“ absagen. Der Wettbewerb selbst fand aber statt! Und dies schon zum fünften Mal mit einer Rekordbeteiligung von 270 Gruppen. In neun Kategorien pflanzten die Teilnehmenden auf über 41 Hektar Fläche fleißig Stauden, Spät- und Frühblüher, Kräuter und Wiesenblumen, insektenfreundliche Kleinstrukturen wie Nisthilfen, Trockenmauern, Kräuterspiralen oder bauten Lesesteinhaufen und legten Wasser-stellen an. (siehe Seite 4)

In unserem Deutschland-summt!-Netzwerk haben wir mit Monheim, Bad Freienwalde, Ahrensfelde, Willingen und Duisburg neue Partner begrüßen können. Wir freuen uns auf das, was dort für die Artenvielfalt entstehen wird. Wie es unseren Partnerinitiativen im Jahr 2020 ergangen ist, haben diese ab Seite 11 notiert.

Hier unser ausführlicher Jahresbericht:

https://www.deutschland-summt.de/files/media_ds/pdfs/2021/ds-jahresrueckblick2020_gesamt.pdf
Deutschland summt!
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.