Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Lehrerpaten für Bardiya/Nepal

Fill 100x100 original map nepal

In Zusammenarbeit mit der Shree Jagadamba Higher Secondary School und NELTA( Nepalese English Teachers Association) möchte ich in der Region Bardiya/Nepal Lehrertraining- Workshops aorganisieren.

I. Bartelt von Fairwiese e.V.Nachricht schreiben


Zu mir:

Inge Bartelt
Jahrgang 1946
verheiratet, 2 Töchter

Zum geplanten Projekt

Nach meiner Pensionierung 2011 war ich im Auftrag einer kleinen englischen Hilfsorganisation (www.rannepal) in Südnepal als Englischlehrerin im Unterricht und in der Lehrerfortbildung an zwei verschiedenen staatlichen Mittelpunktschulen tätig.

Die offenen Freundlichkeit und der Lerneifer der KollegInnen und SchülerInnen haben mich außerordentlich beeindruckt.

In den Klassen sitzen bis 80 SchülerInnen, für die außer Heft, Stift und Buch so gut wie keine Materialien zur Verfügung stehen. Die Ausstattung der Schulen erfüllt nicht einmal Mindeststandards wie passende Schulmöbel und eine ordentlich funktionierende Tafel.

2012 konnte ich im Auftrag des SES (Senior Experten Service, Bonn) für etwa drei Wochen in Tadschikistan und acht Wochen wieder in Bardiya/Nepal tätig werden. Der Schwerpunkt lag beim Lehrertraining, das von den TeilnehmerInnen als effektiv und motivierend empfunden wurde.

Im Rahmen des Nachhaltigkeitsgedankens entsendet mich der SES im Frühjahr 2014 wieder nach Bardiya. In Zusammenarbeit mit NELTA (Nepalese English Teachers' Association) möchte ich für die LehrerInnen in der Region 2-3 tägige Fortbildungs - Workshops organisieren, gemeinsam mit LehrerInnen der Jagadamba Higher Secondary School in Bardiya.

Die Lehrkräfte können aber nur teilnehmen, wenn dieAuslagen für Anreise, Verpflegung und Materialien übernommen t werden, da weder die Schule noch NELTA diese Kosten tragen können.

Geplant sind 10 Workshops mit jeweils 30 Teilnehmern. Für eine Lehrkraft sind pro Workshop €10 zu veranschlagen, insgesamt ca. €3000. Dazu kommen noch €150 für die Ko-Trainer, die nicht nur mithelfen sondern auch fit gemacht werden sollen für spätere Fortbildungsangebote.Insgesamt eine Summe von €3150.

Dafür hoffe ich auf Spenden bzw. Übernahme von Lehrerpatenschaften.





More information:
About the carrier of this project “Fairwiese e.V.”

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten