Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 13

Familienplanung und Aufklärung über SRH in Malawi

Weltbevölkerung, Familienplanung, Aufklärung über sexuelle und reproduktive Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, Frauenrechte, jugendfreundliche Gesundheitsversorgung, Zugang zu Verhütungsmitteln

B. Breuckmann von Breuckmann-StiftungNachricht schreiben

Familienplanung und Aufklärung über sexuelle und reproduktive Gesundheit 

- schützt Leben
- stärkt die Selbstbestimmung von Frauen und Mädchen
- unterstützt die Gesundheitsversorgung
- hilft mit, unsere Umwelt langfristig zu erhalten

Bereits im Dezember 2013 hatten wir ein Familienplanungs-Programm in Karonga im Norden Malawis mit folgenden Zielsetzungen initiiert:

• Kommunen und Schulen gezielte Informationen über Familienplanung und Verhütungsmethoden zur Verfügung zu stellen
• heranwachsende, junge Frauen über Familienplanung zu beraten und ihnen Zugang zu Verhütungsmittel zu gewähren
• Frauen und Mädchen in ihrer Selbstbestimmung zu bestärken
• benachteiligte Gruppen der Gesellschaft, insbesondere Behinderte und AIDS Kranke, in das Programm einzubeziehen
• mobile Beratungsstellen aufzubauen, in denen sich Frauen und Mädchen gezielt über Ihre Rechte, Familienplanung und Schwangerschaftsverhütung Rat holen können 

Im Rahmen dieses Programms, welches seither von uns mit mehr als 80.000 Euro finanziert wurde, wurden in weit mehr als 20 Kommunen und ebenso vielen Schulen im District Karonga Aufklärungs- und Informationsveranstaltungen durchgeführt. Dabei wurden ca. 50.000 Menschen direkt angesprochen, von denen sich viele zur aktiven Familienplanung entschieden haben. 

Wie bereits berichtet, werden wir unsere Aktivitäten auf dem Gebiet Sexual and Reproductive Health (SRH) und allen damit zusammenhängenden Themen in Malawi in Zukunft in Kooperation mit PLAN International / PLAN Malawi fortführen. 

Im Juli d. J. wurde die Planungsphase für ein solches Kooperationsprojekt mit PLAN begonnen, in dem das Ziel „Aufklärung über sexuelle und reproduktive Gesundheit für Kinder und Jugendliche in Mzimba“ im Mittelpunkt steht. Inzwischen sind die Ziele und einzelnen Maßnahmen dieses Projektes im Detail definiert, die lokalen Partnerorganisationen ausgewählt, das Budget kalkuliert und ein Projekt-koordinator ist bestellt. Somit konnte Anfang Dezember auch die operative Phase begonnen werden.

Die wichtigsten Kenndaten dieses Projektes sind:
Region:         District Mzimba im Norden Malawis
Laufzeit:       Dez.  2018 bis Nov. 2021
Budget:         ca. 1.664.000 €

Dabei verfolgen wir folgende Ziele:
- Verbesserung der sexuellen und reproduktiven Gesundheit sowie der Rechte von Kindern und Jugendlichen 
- Stärkung des Bewusstseins für die sexuelle und reproduktive Gesundheit  und der Rechte für diesen Personenkreis
- Verbesserung des Zugangs zu qualitativ hochwertiger, jugendfreundlicher und freier Gesundheitsversorgung sowie zu Verhütungsmitteln

Mehr zu diesem Projekt finden Sie auf unserer Homepage unter http://breuckmann-stiftung.de/projekt-mzimba.html