Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spende für einen "neuen" Rettungswagen

Grafenau, Deutschland

Spende für einen "neuen" Rettungswagen

Fill 100x100 original andre neuer

Der DRK-Ortsverein Grafenau sammelt Spenden für einen neuen Rettungswagen. Unterstützen Sie die ehrenamtlichen Einsatzkräfte, damit sich sicher zu den Einsatzorten kommen und qualifiziert Hilfe leisten können.

A. Neuer von DRK-Ortsverein GrafenauNachricht schreiben

Warum einen "neuen" Rettungswagen?
Die Anführungsstriche bedeuten, dass wir keinen Fabrik-neuen Rettungswagen kaufen wollen. Für den Einsatz in unserer Bereitschaft benötigen wir einen neueren, gebrauchten Rettungswagen. Nach ersten Recherchen rechnen wir mit ca. 15.000 EUR Anschaffungspreis. Unser jetziges Einsatzfahrzeug hat schon mehr als 10 Jahre "auf dem Buckel" und es stehen kostenintensive Reparaturen am Fahrzeug sowie der medizin-technischen Ausrüstung an. Der Tragetisch, auf dem die Trage mit dem Patienten auch während der Fahrt sicher verankert ist, kann aufgrund fehlender Ersatzteile nicht noch einmal repariert werden. Beim nächsten Defekt müssten wir das Fahrzeug aus Sicherheitsgründen sonst stilllegen.
Auch ist die Anordnung der Ausrüstung in den neueren Fahrzeugen optimiert und an aktuelle Erkenntnisse angepasst worden.

Je nach bisheriger Nutzung müssen wir auch die Beklebung/Beschriftung des Rettungswagens noch anpassen. Dabei kommen -je nach Umfang- auch gleich mehrere Hundert Euro zusammen.

Was habe ich als Spender davon?
Wir hoffen natürlich, dass Sie unseren Rettungswagen nicht benötigen. In Grafenau nutzen wir das Fahrzeug z.B. bei Einätzen der Helfer vor Ort (HvO), die zusammen mit dem Rettungsdienst bei Notfalleinsätzen alarmiert werden und innerhalb weniger Minuten am Einsatzort sind. So kann den Patienten bereits vor dem Eintreffen des hauptamtlichen Rettungsdienstes qualifiziert Hilfe geleistet werden.
Unser Rettungswagen der Bereitschaft kommt aber nicht nur bei Einsätzen innerhalb Grafenaus zum Einsatz. Im Rahmen der verschiedenen Schnelleinsatzgruppen und Einsatzeinheiten werden wir im gesamten Landkreis Böblingen sowie -bei entsprechender Einsatzlage- auch in den Nachbarlandkreisen eingesetzt.
Da sich unser Ortsverein ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert, sind wir auf diese Spenden angewiesen.

Im Namen unserer ehrenamtlicher Helfer und vor allem im Namen der Patienten möchten wir uns schon jetzt für Ihre Unterstützung bedanken!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten