Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Heute Lernen für ein Besseres Morgen! Unterstütze Schüler in Malawi!

Fill 100x100 original tina

Bildung als Tor zu einer besseren Zukunft! EKARI glaubt an Bildung als Schlüssel zu einer nachhaltig besseren Zukunft in Malawi/Afrika. Ziel ist es daher, Kindern & Erwachsenen eine solide (Schul-)Ausbildung zu ermöglichen.

T. Gläser von EKARI Deutschland e.V.Nachricht schreiben

Die Idee zur Gründung von EKARI entstand während einer Malawi Reise der U.S. Architektin Michelle Bradley im Sommer 2007.Sie traf dort Father Joseph Makina, der ihr seine Heimat näherbrachte und sie auf die Herausforderungen – insb. der jungen Bevölkerung in Bezug auf Bildung und Weiterentwicklung aufmerksam machte. Joseph glaubte daran, dass Bildung der einzige Schlüssel ist, um den Kreislauf extremer Armut zu durchbrechen.

Im Mai 2009 wurde Joseph in einen schweren Autounfall verwickelt. Zusammen mit seiner Familie beschloss Michelle, Joseph’s Vision von „Bildung für alle“ wahrzumachen und EKARI in seinem Namen zu gründen. Sein jüngerer Bruder Elias übernahm die lokale Leitung. 

EKARI steht für Joseph’s traditionellen zweiten afrikanischen Vornamen. Es bedeutet „glücklich“. Leider verstarb Joseph im Februar 2014 an den Folgen des Unfalls. Wir werden ihn nie vergessen und arbeiten jeden Tag dafür, seine Vision wahr werden zu lassen.

Die Idee zur Vereinsgründung in Deutschland entstand durch die gut 1,5-jährige Freiwilligentätigkeit von Tina Gläser bei EKARI in Phalombe/ Malawi in den Jahren 2014/15. 

Die Zeit in Malawi hat Tina sehr geprägt. Armut und Leid sind allgegenwärtig und trotzdem hatte sie noch nie Schüler mit einer solchen Leidenschaft Lernen gesehen. Vier Monate nach ihrer Rückkehr, im Januar 2016, war die Gründungsversammlung von EKARI Deutschland e.V. 

Unsere Vision ist… Jugendliche und ihre Gemeinden – im Phalombe Distrikt/ Malawi - zu befähigen, ihre eigene Zukunft in die Hand zu nehmen. 

Wir glauben daran, dass langfristig nur Bildung der Schlüssel zu einer besseren Zukunft in Malawi/Afrika ist. Darum hat sich unsere Organisation zum Ziel gesetzt, den hilfsbedürftigsten Kindern aber auch Erwachsenen alle notwendigen Ressourcen und Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen, um aus eigener Kraft den Kreislauf der Armut zu durchbrechen. Wir arbeiten dafür, Kindern Bildung und ihren Gemeinden eine nachhaltige Existenzgrundlage zu ermöglichen.

Was wir genau machen:
Fast die Hälfte der 15 Mio. Einwohner von Malawi ist unter 15 Jahren. Viele von ihnen beenden nicht einmal die Grundschule (Klasse 1-8 in Malawi). Ohne eine Schulausbildung ist die Aussicht auf eine bezahlte Arbeitsstelle sehr gering und die Ärmsten der Armen haben oft auch nicht die Mittel sich ein eigenes kleines Geschäft aufzubauen. Unsere Bildungsprojekte ermöglichen Schülern eine solide Schulausbildung um später eine Arbeitsbeschäftigung zu sichern. Unsere Unterstützung endet jedoch nicht mit der Schulausbildung, sondern umfasst auch die höhere Bildung an weiterführenden Schulen wie bspw. Handelsakademien, Colleges oder Universitäten. Zusätzlich unterstützen wir die umliegenden Gemeinden bei Themen wie Nahrungssicherung, Gründung von Kleinstbetrieben, Erwachsenenbildung für die Familien unserer Schüler und Studenten sowie infrastrukturelle Verbesserungen bspw. in lokalen Schulen. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten