Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Mädcheninternat Casa Guadalupe in Bolivien

San Igancio de Velasco, Bolivien

Mädcheninternat Casa Guadalupe in Bolivien

Fill 100x100 original 0045 web

Mädchen in Bolivien haben es besonders schwer. In dem Internat Casa Guadelupe haben Mädchen aus den Dörfern rund um San Ignacio de Velasco die Möglichkeit, ein Gymnasium zu besuchen. Die Kosten für das Internat belaufen sich auf 440 € pro Jahr.

M. Wego von Niclas StiftungNachricht schreiben

Mädchen in Bolivien haben es in dem ärmsten Land Lateinamerikas besonders schwer. Vor allem den kinderreichen Familien fehlt das Geld, ihnen eine Ausbildung zu ermöglichen. Pater Michael Heinz SVD hat daher das Internat Casa Guadelupe errichtet. So haben Mädchen aus den Dörfern rund um San Ignacio de Velasco die Möglichkeit, ein Gymnasium zu besuchen. Sie erhalten damit die Chance, eine Beruf zu ergreifen, von dem sie später mit ihren Familien leben können.
Die Kosten für das Internat belaufen sich auf 440 € pro Jahr. Die Eltern der 13 bis 17 Jahre alten Mädchen können dies nicht aufbringen, denn ihr Einkommen liegt bei etwa 120 €. Dennoch steuren sie einen Teil ihrer Ernte bei, um ihren Töchtern Perspektiven für die Zukunft zu eröffnen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten