Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Schulmöbeln für Grundschule in Bosnien Herzegowina

Fill 100x100 bildschirmfoto 2015 01 27 um 05.42.58

Die Osman Nakas Grundschule in Sarajevo hat einen großen Notfall! Es gibt nicht genügend Tische und Stühle für die Kinder. Jetzt haben wir die Schulmöbeln besorgt und brauchen nun Hilfe um den Transport zu realisieren. Hilfe die ankommt!

Z. Ertem von TruRieRad FahrradparcoursNachricht schreiben

Die Osman Nakas Grundschule in Sarajevo wurde während dem Krieg stark in Mitleidenschaft gezogen. Obwohl mittlerweile mehrere Jahre vergangen sind, ist die Schule nach wie vor in einem schlechten baulichen Zustand. Aber das schlimmste ist, dass die Schule nicht genügend Stühle, Tische und Tafeln hat um eine ordnungsgemäße Unterrichtung der Kinder zu gewährleisten. Das frustriert die Lehrer wie auch die Schülerinnen und Schüler. Unser Beirat für Bildung und Schulwesen hat nach langen suchen nun von der Münchner städtischen Ludwig Thoma Realschule ganz tolle Schulmöbeln geschenkt bekommen für die wir uns hier ganz herzlich nochmals bedanken wollen.

Folgende Schulmöbeln haben wir von der Münchner Schule bekommen:

- 10 Lehrertische
- 6 Kästen mit 30 Schließfächern
- 102 Schultische
- 420 Stühle

Als Bayerisches Institut für Migration haben wir nun auch eine Kooperation mit dem Goethe Institut in Sarajevo hergestellt, die uns vor Ort bei der Koordination und Kommunikation tatkräftig unterstützt. Nach über vier Monaten Bürokratiearbeit, wurden die Möbeln endlich auch vom Zoll befreit, was leider gar nicht so leicht war wie anfangs gedacht. Damit haben wir nur noch die Transportkosten die wir organisieren müssen. Diese betragen normalerweise ungefähr 2.000,- Eur. Und auch hier haben wir eine tolle Unterstützung vom THW (Technisches Hilfswerk) bekommen! Die haben sich bereit erklärt, die Schulmöbeln mitzunehmen und dafür einen THW Anhänger bereit zu stellen. THW baut und betreut jedes Jahr für traumatisierte Kinder die Technik des Sommercamps welches in der Nähe von Sarajevo stattfindet. Wir müssen nur die zusätzlichen Spritkosten sowie die Versicherungskosten tragen. Bitte helft uns, damit wir diese Chance ergreifen können und die Schulmöbeln vor Anfang des neuen Schuljahres der Schule übergeben können. Vielen Dank!

Vor Ort werden bei der Übergabe Fotos gemacht die ich dann hier veröffentlichen werde.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten