Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bildung und Ernährung für Kinder in Peru

Fill 100x100 original logo 500pixel 1

Das AYUDAME Kinderhilfswerk Arequipa e.V. ist Träger einer Kindertagesstätte im Süden Perus. Dort werden täglich ca. 100 Kinder aus sozialbenachteiligten Familien betreut.

A. Eckert von AYUDAME Kinderhilfswerk Arequipa/Peru e.V.Nachricht schreiben

Das AYUDAME Kinderhilfswerk Arequipa e.V. ist Träger des Projektes Nuestro Hogar im Süden Perus. In der Tagesstätte Nuestro Hogar werden täglich ca. 100 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Ende der Schulzeit (16-17 Jahre) betreut. Meist handelt es sich dabei um Kinder alleinerziehender Frauen, die tagsüber arbeiten, um den Lebensunterhalt für ihre Familien zu verdienen.
Ohne Nuestro Hogar wären die Kinder zu dieser Zeit häufig unbeaufsichtigt und sich selbst überlassen. 
Jedes Kind, das in der Tagesstätte Aufnahme findet, hat somit die Chance, dem Schicksal als Straßenkind zu entgehen.
Aufgeteilt in fünf Altersgruppen erhalten die Kinder durch ausgebildetes Personal eine pädagogische, spielerische und lebenspraktische Förderung und damit eine Voraussetzung, ihr Leben einmal selbständig zu gestalten. Besonders großer Wert wird auf die soziale Erziehung gelegt: die Gleichwertigkeit von Mädchen und Jungen, das Achten von Kleineren und Schwächeren sowie die gegenseitige Hilfestellung.
Die älteren Kinder besuchen die öffentliche Schule. Sie werden nachmittags bei ihren Hausarbeiten in Nuestro Hogar betreut und mit der nötigen Hilfe unterstützt. Für die 13-17 Jährigen gibt es zudem ein spezielles Angebot zur Vorbereitung auf die Berufswelt.
Einen weiteren wichtigen Schwerpunkt des Projektes bildet die Bereitstellung einer ausgewogenen Ernährung für die Kinder des Projektes, die alle aus Armenvierteln der Millionenstadt Arequipa stammen. Dreimal täglich erhalten die Kinder in Nuestro Hogar vollwertige Mahlzeiten.

Das unzureichende Angebot von Kinderbetreuungsangeboten in Peru bringt gerade in sozial benachteiligten Familien die Gefahr der Vernachlässigung der Kinder mit sich. 
Viele Familien, überwiegend besuchen unser Projekt Kinder alleinerziehender Mütter, haben nicht die Möglichkeit, ihre Kinder angemessen zu ernähren und ihre Betreuung abzusichern.
Eine ganztägige Betreuung der Vorschulkinder sowie halbtägige Betreuung der Schulkinder bietet diesen neben einer vollwertigen Ernährung die Chance, sich kindgemäß zu entwickeln und ihre Bildungschancen maßgeblich zu erweitern, um ein selbstbestimmtes und selbständiges Leben anstreben zu können. 
Nachhaltigkeit und Chancengleichheit stellen dabei wichtige Ziele dar.

Durch die Finanzierung von Fachpersonal sowie pädagogischen Materialien zur spielerischen Förderung der Kinder im Kindergarten und der Unterstützung der Schülerinnen und Schüler beim Lernen, in der Berufsvorbereitung und ihrer Persönlichkeitsentwicklung leistet der Verein AYUDAME einen zentralen Beitrag zur Erweiterung der Bildungschancen der im Projekt betreuten Kinder und Jugendlichen aus sozialbenachteiligten Familien.

AYUDAME ist seit 2001 Träger des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen. Dieses bescheinigt uns „Niedrige Werbungs- und Verwaltungskosten (0-10%)“.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140