Rails Girls Berlin - Kostenlose Programmier-Workshops für Frauen

Ein Hilfsprojekt von „Ruby Berlin e.V.“ (Ute M.) in Berlin, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

Ute M. (verantwortlich)

Ute M.
Rails Girls Berlin veranstaltet kostenlose Programmier-Workshops für Frauen. Unser Ziel ist es, mehr Frauen für das Programmieren zu begeistern, ihnen so den Einstieg in eine Karriere in der IT zu ermöglichen und sie zu befähigen, eigene Ideen umzusetzen.

** Warum Programmieren? **
Unsere Welt wird immer mehr von technologischen Produkten beeinflusst. Wir bestellen Essen, Bücher und Kleidung im Internet, arbeiten tagsüber mit Programmen wie Word und Excel und verabreden uns abends mit Hilfe unserer Smartphones. Um in dieser Welt nicht nur Konsument zu sein, sondern aktiv Produkte erschaffen und gestalten zu können, braucht man Programmierkenntnisse. 

** Warum sollten mehr Frauen Programmieren lernen? **
Eigene Ideen selbst programmieren zu können, befähigt Frauen zur Verwirklichung eigener Geschäftsideen. Nicht zuletzt helfen grundlegende Programmierkenntnisse auch beim Verständnis technischer Zusammenhänge und können die Kommunikation mit technischen Dienstleistern oder Abteilungen verbessern. Zusätzlich ist der Beruf des Programmierers gut bezahlt, zeitlich und räumlich sehr flexibel und damit besonders für Frauen sehr attraktiv.
Die Arbeit eines Programmierers wird immer noch als wenig kreativ, unkommunikativ und sozial isoliert wahrgenommen. Viele junge Frauen werden von diesem überholten Image abgeschreckt, weshalb sie schon früh bei der Berufswahl eine Karriere in der IT ausschließen. Zudem mangelte es lange Zeit an Vorbildern, wie Marissa Mayer, CEO von Yahoo!, die demonstrierten, dass auch Frauen eine glückliche und erfolgreiche Karriere in der IT haben können.

** Wer steckt hinter Rails Girls Berlin? **
Rails Girls Berlin wurde 2012 als Berliner Tochter einer weltweiten gemeinnützigen Initiative gegründet und seitdem von ehrenamtlichen Organisatorinnen und einem Netzwerk von erfahrenen Programmierern geführt.

** Wofür brauchen wir eure Unterstützung? **
Wir geben unser Wissen und unsere Fähigkeiten gern weiter, weshalb unsere Workshops kostenlos sind und es auch bleiben werden. Um unsere Workshops zu einem rundum tollen Erlebnis zu machen, benötigen wir allerdings Geld für Räumlichkeiten, Essen und Getränke als auch Buttons und Aufkleber für unsere Workshop-Teilnehmer als kleine Erinnerung.

Wir freuen uns, wenn Du uns unterstützt und so mithilfst, mehr Frauen für die Welt der Technik und des Internets zu begeistern.

Weiter informieren:

Ort: Berlin, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …
  • Our workshop attendees work in groups of two since small group sizes diminish competition and encourage communication and asking questions.

    Hochgeladen am 29.10.2013

  • This was our August Workshop with 80 applicants of which we could only host 41 due to money constraints.

    Hochgeladen am 29.10.2013

  • Hochgeladen am 27.03.2013

  • Unsere Workshops sind immer gut besucht. Unsere Teilnehmerinnen sind begeistert, wie schnell man die ersten eigenen Erfolge sichtbar machen kann.

    Hochgeladen am 27.03.2013

  • Programmieren zu erlernen braucht mehr als einen Workshop. Mit unseren Workshops helfen wir Frauen jedoch, den ersten Schritt in diese Richtung zu machen.

    Hochgeladen am 27.03.2013