Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Eine Schule für Kinder in Tansania

Mbinga Region, Tansania

Beendet Eine Schule für Kinder in Tansania

Fill 100x100 original dsc00227

Eine Schule für Kinder in Tansania Die beiden großen Ziele sind, Bildung und Gesundheit in einem der ärmsten Länder der Welt, Tanzania in Afrika, effizient und nachhaltig anzustreben und beherzt zu helfen.

S. Neumann von Brückenschlag Sachsen-Tanzania e.V.Nachricht schreiben

Es gilt, diese Probleme zumindest in der Region Mbinga zu lindern.
Der Verein versteht sich dabei nicht als „Belehrer“ bester deutscher Bildungspolitik, sondern auch als ein Lernender der afrikanischen Kultur und Sitten, die bewahrt und gefördert werden müssen.
Diese Gegenseitigkeit macht es erst möglich, streng nach dem Prinzip der Subsidiarität die Hilfe dorthin zu bringen, wo sie gebraucht wird und dafür zu sorgen, dass sie zur Selbsthilfe für bessere Chancen in Schule, Beruf und Lehre werden.
Die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen steht bei diesen Bemühungen stets im Mittelpunkt. Bildung und Gesundheit sind die Schüssel für die Entwicklung und Zukunft eines Landes.
Es muss umfassende Unterstützung von materieller, logistischer und personeller Art auf den Gebieten des Bildungswesen und der Volksgesundheit organisiert werden und die notwendigen Starthilfen und Anleitungen gegeben werden, damit die Afrikaner selbst ihren eigenen Transformationsprozess in die Hand nehmen können.
Der Verein heisst nach dem Gründungsakt: „Brückenschlag Sachsen-Tanzania e.V.“ Dieser Name ist uns Programm und die Verpflichtung, die sich daraus ergibt lautet: „Hilfen gewähren - Verantwortung teilen“ Dieser Leitsatz soll das Fundament des Vereines sein, wie es auch unser Logo zum Ausdruck bringt. Schlagen wir also die „Brücke der Freunde“. Ein Brückenpfeiler steht in Sachsen, der andere Pfeiler in der Region Mbinga in Tanzania.
Karibuni rafiki - Willkommen Freunde (im Club der Brückenbauer)!