Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Aufforstung durch Familienimkerei

Hart-Holz-Bretter eingekauft für 160 Bienenstöcke

W. Leinen
W. Leinen schrieb am 20.02.2014
Konda hat in Kinshasa einen Posten Reste-Holz
kaufen können. Hart und sehr haltbar. So muss für die 160 Bienenkästen
im Bas-Congo kein Baum gefällt werden. Dort sind Bretter extrem
rar geworden, die Holzkohleproduktion für die Hauptstadt hat die
Wälder dort verwüstet. Mit der Einführung der Honigwirtschaft soll sich
das ändern... Bilder: https://www.facebook.com/kongo.konga.3

Helfen Sie mit bei den letzten EURO
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.