Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hier erscheinen Deine Projektbilder.

Gestalten Sie - unser Hof soll schöner werden.

Fill 100x100 original gemeinsam fuer familien rgb 01

Gestaltungs- und Beteiligungsprojekt für Familien durch Teilhabe,Mitbestimmung,Ausprobieren und Anerkennung

D. Horn von Deutscher Kinderschutzbund OV DresdenNachricht schreiben

Das Projekt hat seine Anfänge aus dem Jahr 2008. Wir haben damals gemeinsam mit den Familien aus dem Stadtteil Ideen gesammelt, um den Innenhof schöner zu gestalten.Der Innenhof wird von den Familien, besonders im Sommer, täglich genutzt und ist in seiner Gestaltung sehr bewegungsarm, phantasielos und einseitig. Kinder und Eltern wünschten sich damals schon neue Spielelemente, bunte Materialien, mehr grün und Sitzgelegenheiten.Mit zahlreichen Spenden ist uns gelungen einen kleinen Teil zu realisieren.Es entstand ein begrünte Trockenmauer, eine neue Sitzbank und die Spielgeräte bekamen einen bunten Anstrich.Die Ideen konnten aus finanziellen und personellen Gründen nicht weiter verfolgt werden.Die Familien traten aber immer wieder an uns heran, um weiteres möglich zu machen. Mit der Kooperation mit dem Ausländerrat Dresden e.V. wollen wir die Ideen neu aufgreifen und mit den Familien realisieren. An dem Projekt sollen alle hier lebenden Familien einbezogen werden, mit ihren Ideen und Engagement.Wir wollen den Kindern und Eltern ihre Freizeitorte, von denen es sehr wenige gibt, schöner und freundlicher gestalten.Besonders der Spielplatz nahe eines Übergangswohnheimes für Asylsuchende soll mit einer bunten Wand freundlicher werden.Die Familien können z.B. die Trockenmauer für die eigene Bepflanzung von Blumen mitnutzen, auf den Bänken verweilen, an der Gestaltung teilhaben und so in Kontakt mit anderen kommen. Mit der Gestaltung schaffen wir Engagement für ihr Lebensumfeld. Die größte Herausforderung wird die Unterstützung der Wohnungsgesellschaft werden. Die Flächen gehören denen und leider haben wir sie bisher wenig engagiert für Freizeitorte für Familien wahrgenommen. Ebenso hoffen wir auf eine große Beteiligung der Familien.Jedoch bedarf es dafür Motivation. Viele der Familien sind von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen und ihr Alltag ist meist monoton und voll mit Behördengängen. Wir möchten ihnen mit dem Projekt einen Ausbruch aus dem Alltag ermöglichen,sie für neues begeistern und ihnen zeigen, dass Gemeinschaft Spass macht und sie ihren Stadtteil mit gestalten können.Mit der Unterstützung von betterplace werden uns Ressourcen zur Realisierung zur Verfügung gestellt, die besonders Anschaffung von Materialien und Organisation von Fachkräften für Grünflächengestaltung möglich machen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten