Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 120

Humanitäre Hilfe für Syrien - SyrienHilfe e.V.

Kleine Geschichte aus Syrien

K. Malige
K. Malige schrieb am 02.10.2016

Immer wieder berichten unsere Mitarbeiter von persönlichen
Begegnungen mit den von uns betreuten Flüchtlingsfamilien, die weit über das
Alltägliche hinausgehen. Unsere Art zu helfen führt immer auch zum Aufbau einer
persönlichen Beziehung, viele der von uns betreuten innersyrischen Flüchtlingsfamilien
gehen mit ihren Betreuern um wie mit engen Familienmitgliedern.  


So auch die junge Frau, die eines Tages ihrem Betreuer anvertraute,
dass sie schwanger sei. Ihm war das fast peinlich, er fragte scherzhaft, wer er
sei, dass sie ihm das sage. Sie aber war überglücklich darüber, inmitten dieser
Katastrophe neues Leben in sich zu tragen. So sagte sie ihm immer wieder, wenn
er vorbeikam um das monatliche Lebensmittelpaket zu bringen: „Ich bin immer
noch schwanger“. Wir freuten uns alle sehr über diese besondere Geschichte, die
einige Monate andauerte und beschlossen, ihr ein besonderes Geschenk zu machen,
sollte es ihr gelingen, das Kind lebend zur Welt zu bringen.



Vor kurzem war es dann soweit, sie durfte ein gesundes Baby
zur Welt bringen, für das wir ihr neue Babykleidung schenkten – die Freude über
diese Sachen war unbeschreiblich. Auch bei uns!







Limit 600x450 image

Es sind nun schon mehr als vier Jahre, in denen wir solche und viele andere Geschichten - schöne wie herzerreissende, hoffnungsvolle aber auch traurige, aussichtslose - erleben. Erleben dürfen muß man sagen! Denn ohne den Rückhalt aus unserem Unterstützerkreis und dank der zahlreichen Spenden auch hier bei betterplace.org und PAYBACK wären unsere Hilfsmöglichkeiten massiv eingeschränkt. Dafür und für so vieles mehr unser herzliches Dankeschön!


Ganz bestimmt auch von der jungen Mutter...

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.