Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Sichern Sie Heimkindern ihre Zukunft!

Tangalle, Sri Lanka

Sichern Sie Heimkindern ihre Zukunft!

Fill 100x100 original cimg5932

Das Eliya Kinderheim möchte armen Kindern eine glückliche Kindheit in einer harmonischen Atmosphäre bieten.

Angelika R. von Eliya Kinderheim e. V.Nachricht schreiben

Der Verein Eliya Kinderheim e.V. mit Sitz in Kaiserslautern/Deutschland, und der Partnerverein Eliya Foundation in Tangalle/Sri Lanka, haben es sich zur Aufgabe gemacht, im ländlichen Umfeld von Tangalle ein Kinderheim und einen Kindergarten zu errichten, um der Verelendung von Kindern entgegenzuwirken, die in menschenunwürdigen Verhältnissen aufwachsen. Benachteiligten Kindern und Jugendlichen wird ein harmonisches und liebevolles zu Hause geboten. Sie können den vereinseigenen Kindergarten besuchen und danach eine ordentliche, staatliche Schul-Ausbildung, eine berufliche Ausbildung, und sogar ein Studium absolvieren. Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren ein glückliches und harmonisches Zuhause zu schenken, das Ihnen „Hilfe zur Selbsthilfe“ anbietet. Wir wollen ihnen helfen, sie fördern und ihnen ein späteres eigenständiges Leben ermöglichen.
Das Team besteht aus zehn einheimischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Projekt das Einkommen für sich und ihre Familien erwirtschaften. So wirkt Eliya deutlich über sein eigenes Gelände hinaus in die Gemeinde. Praktikantinnen und Praktikanten aus Europa werden in den verschiedenen Bereichen der Versorgung und Beschäftigung der Kinder eingesetzt. Die Kinder besuchen nach Möglichkeit ihre Familien in deren Zuhause und die Familien nach Möglichkeit ebenso die Kinder im Heim. Die Ferienzeit verbringen die Kinder wenn möglich ganz oder teilweise bei den Angehörigen. Kranke Eliya-Kinder werden in der Eliya-Krankenstation gesund gepflegt. Sie ist in einem separaten kleinen Haus auf dem Gelände des Heims untergebracht, in dem Patienten ihre Ruhe haben und in dem sie gesunde Heimbewohner nicht anstecken können. Ärztliche Routineuntersuchungen für die Kinder werden in der Schule und durch das Jugend- oder Sozialamt durchgeführt. Das nächste Krankenhaus befindet sich in Tangalle. Das Eliya-Jugendhaus wurde für die Eliya-Jugendlichen ab einem Alter von 16 Jahren auf dem Heimgelände errichtet, um einen adäquaten und separaten Rückzugsort zu gewährleisten. Das Eliya-Jugendhaus wird hauptsächlich von einem Heimvater betreut. Den Jugendlichen soll dadurch die Möglichkeit gegeben werden, weiterhin in ihrer Eliya-Familie wohnen zu können und ihre Ausbildung oder ihr Studium abschließen zu können, so dass sie selbst auf eigenen Beinen stehen können. Die Investitionen und die laufenden Kosten des Kinderheimes belaufen sich monatlich auf etwa 4.000,- Euro. Dies beinhaltet im Wesentlichen die Löhne für die einheimischen Angestellten, fließendes Wasser, Gas zum Kochen, Versicherungen, Lebensmittel, Kleidung, Schulsachen, Arztkosten, Spielsachen, Gartenbedarf, Tierversorgung, Betriebskosten für den Schulbus und für das Tuck-Tuck, anfallende Reparaturen und anderes mehr. Zur Deckung der Kosten bitten wir kirchliche, soziale, private und öffentliche Organisationen, sowie Privatleute um Unterstützung bei Ausstattung und Unterhalt des Heimes. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten