Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 14

Finanziert Schüler-Wallfahrt nach Rom

Die Wallfahrt nach Rom soll die Gemeinschaft stärken. Kein Schüler soll aus finanziellen Gründen zurückgelassen werden. Bitte helfen Sie, dieses Ziel zu erreichen. Geben Sie auch den Schwachen eine Chance.

M. Stauch von Freunde der Katholischen Liebfrauenschule e.V.Nachricht schreiben

Nach der gelungenen Wallfahrt der Katholischen Liebfrauenschule im Jahre 2007 ist eine weitere Fahrt nach Rom geplant. Sie soll im September 2013 stattfinden. Der Verein wird diese Fahrt in jeder Hinsicht wieder unterstützen. Der Förderverein hat sich die Aufgabe gestellt, die Schule bei der Organisation dieser neuen Pilgerreise nach Rom zu unterstützen und seinen Beitrag dazu zuleisten.

Ziel wird es sein, wie bereits im September 2007 bei der ersten Pilgerfahrt, keinen Schüler aus finanziellen Gründen in Berlin zurückzulassen. Damals pilgerten 650 Schüler und 57 Begleiter mit 14 Bussen nach Rom zu einer Papstaudienz.

Diese Pilgerfahrt soll und wird den sozialen Zusammenhalt an der Schule nachhaltig positiv beeinflussen und das Gemeinschaftsgefühl von Schülern und Lehrern noch mehr verstärken.