Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schulessen für Kinder in Sierra Leone

Fill 100x100 default

Unser Schulprojekt widmet sich dem Wohl der Kinder und soll Ihre Lern- und Gesundheitssituation verbessern. In Form von Schulessen, bestehend aus lokal angebauten Produkten, und Gesundheitsbildung für Eltern und Kinder wollen wir dies erreichen.

R. Kilian-Mason von Community Care for KidsNachricht schreiben

Communty Care for Kids ist ein Verein, der Kindern in Sierra Leone hilft, indem er die Bedingungen für Bildung, die Wertschätzung von Bildung in der Öffentlichkeit, sowie Kooperation in der Gesellschaft fördert. Der Verein Community Care for Kids wurde 2012 von sierra leonischen und deutschen Münchnern gegründet.
Das Schulprojekt in ist das erste Projekt unseres Vereins und soll im Laufe des Jahres 2013 in der Dorfgemeinschaft Hasting in Sierra Leone umgesetzt werden.

Das Projekt wurde von einer Gruppe sierra leonische und deutsche Münchner entwickelt, die das Land sehr gut kennen, bereits in der Entwicklungszusammenarbeit tätig waren und ihr Wissen jetzt umsetzten wollen um die Situation der Kinder zu verbessern.

Sierra Leone ist ein kleines Land in Westafrika mit knapp 6 Millionen Einwohnern. Als eines der ärmsten Länder der Welt hat es eine der höchsten Kindersterblichkeitsraten weltweit. Die Analphabetenrate in der Bevölkerung ist sehr hoch. Dabei stellt der Mangel an Essen eines der Hauptprobleme für die Lernfähigkeit der Schüler, sowie für deren Gesundheit dar. Community Care for Kids möchte die lokalen Dorfgemeinschaften dabei unterstützen, die Lernsituation der Schüler nachhaltig zu verbessern.

Unser Konzept
Im ersten Schritt soll für alle Vorschulkinder der Dorfschule ein tägliches Mittagessen eingeführt werden. Das fördert nicht nur die Schulleistungen und die Gesundheit der Kinder, sondern motiviert die Eltern auch dazu, ihre Kinder überhaupt zur Schule zu schicken. Das entsprechende Konzept dafür wird gemeinsam mit den Dorfgemeinschaften ausgearbeitet. Denn nur mit deren Unterstützung ist es möglich, die Situation der Kinder langfristig zu verändern. Die Mahlzeiten sollen aus lokal angebauter Produkten zubereitet werden. Um dies zu gewährleisten, ist eine Unterstützung der lokalen Landwirtschaft durch agrartechnische Fachberatung und den Erwerb von Saatgut notwendig.
Unser Projekt ist damit nicht allein auf die Zielgruppe der Schulkinder beschränkt, sondern bezieht auch Problemfelder der gesamten Dorfgemeinschaft mit ein.
In weiteren Schritten sollen Gesundheitsbildungsprogramme für Kinder und Eltern angeboten werden, um Erkrankungen und Fehlernärung besser vorbeugen zu können.
Community Care for Kids verfolgt somit das Ziel nachhaltiger Entwicklung und Integration der Community als Ganzes.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten