Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schule und Internat in Seppa / Indien

Seppa, Indien

Schule und Internat in Seppa / Indien

Fill 100x100 original 0045 web

Schule und Internat in Seppa ermöglichen es Kindern aus den Dörfern im östlichen Himalaja-Gebiet den Zugang zu Bildung.

M. Wego von Niclas StiftungNachricht schreiben

Die Wege zur Schule sind weit, zu weit für die meisten Kinder in dem nordöstlichen Bundessaat Indiens Arunachal Pradesh. Dies betrifft vor allem die Kinder der Puroik, einem Volksstamm, der von anderen Stämmen Sullung (Sklaven) genannt wird. Er lebt in großer Armut, und noch immer sind Eltern gezwungen, ihre Kinder zur Arbeit zu verkaufen. Sie wohnen in weit abgelegenen Dörfern, die von der Ditrsikthauptstadt Seppa oftmals nur in zwei Tagesmärschen zu erreichen sind. Um den Kindern aus diesen Dörfern den Schulbesuch zu ermöglichen, wurde in Seppa bereits ein Internat gebaut, das aus einer Elterninititave entstand und von den Steyler Missionaren geleitet wird. Es bietet 100 Kindern Platz. Die zu dem Internat gehörige Schule besuchen derzeit 500 Kinder; viele weitere sind auf der Warteliste. Daher werden dringend zusätzliche Klassenräume benötigt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten