Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Unvergessliche Ferien für Kinder

Fill 100x100 original sophie prinzessin von preussen

Benachteiligten Kindern und Jugendlichen Erlebnisse und einen unvergesslichen Sommer schenken. Ihnen ermöglichen, Gemeinschaft zu leben und erleben, neue Freundschaften zu gewinnen und Grenzen zu überwinden. Für ein Kinderlachen im Hier und Jetzt.

S. Prinzessin von Preussen von Prinzessin Kira von Preussen StiftungNachricht schreiben

Seit mehr als 60 Jahren ermöglicht die Prinzessin Kira von Preussen Stiftung sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren kostenlose und Ferienaufenthalte auf der Burg Hohenzollern. Die Stiftung finanziert sich ausschließlich aus Spenden und erhält keine öffentlichen Zuschüsse. Die Arbeit der Stiftung erfolgt teilweise in Kooperation mit Organisationen wie zum Beispiel dem Deutschen Roten Kreuz, dem Malteser Orden, der Childhood Foundation oder dem Deutschen Kinderschutzbund. Neben den eigentlichen Aufenthalten sind es vor allem gemeinsame Projekte, die das Erlebnis auf der Burg nachhaltig prägen und das Gemeinschaftsgefühl der Gruppen verstärken sollen.

Die Ferienaufenthalte auf der Burg Hohenzollern sollen den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, aus ihrem Alltag zu entfliehen. Während des Aufenthaltes werden von der Stiftung diverse kleine Projekte und Workshops angeboten, bei denen die jungen Gäste mitwirken können. Hierzu stellt die Stiftung außerdem Ressourcen und Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die Angebote reichen von Musik- über Theaterprojekte bis hin zu kleineren Bastelworkshops. Da einige dieser Projekte mehrere Tage bis Wochen benötigen, kommen die Kinder in dieser Zeit in den Schlafräumen der Stiftung unter und werden verpflegt. Hierbei legt die Stiftung besonderen Wert auf gesundes und abwechslungsreiches Essen, die zuständige Hauswirtschafterin geht ernährungsbewusst einkaufen. Im Fokus stehen jedoch nicht nur gesunde Ernährung, die Stiftung möchte den Kindern außerdem vermitteln, dass regelmäßige Bewegung bedeutsam ist. Daher bietet die Stiftung eine Reihe von Ausflügen an. Aufregende Tage zu erleben, die Möglichkeit eine Gemeinschaft zu bilden - mehr noch ein Teil von ihr zu sein - und Freundschaften zu schließen sind nur ein Teil der Erfahrungen, die die Stiftungskinder hierbei sammeln. Allen Projekten gemeinsam ist der Erlebnis- und Spaßcharakter, aber auch die Vermittlung von sozialen Kompetenzen, die Förderung des Teamgeists und die Stärkung der Selbstständigkeit.

All das kann den Kindern nur geboten werden, wenn die nötigen Mittel zur Verfügung stehen. Die Spenden werden nicht nur für die Ausführung der Projekte und Workshops verwendet, sondern auch für die gesunde Verpflegung der Kinder während ihres Aufenthalts auf der Burg. Für einen zehntägigen Aufenthalt eines Kindes benötigt die Stiftung ungefähr 250,00 € um Aufwendungen für Verpflegung, Programm, Betreuung und Unterbringung zu decken, wobei für die Unterbringung lediglich Kosten für Gas, Strom und Wasser durch die Stiftung getragen werden, da die Stiftungsräume auf der Burg kostenlos vom Haus Hohenzollern zur Verfügung gestellt werden.

An dieser Stelle können Sie uns mit finanziellen Mitteln unterstützen, um benachteiligten Kindern auch weiterhin unvergessliche und erlebnisreiche Ferien zu bereiten.

Über Ihre Spende würden wir uns ganz besonders freuen!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten