Deutschlands größte Spendenplattform

Handicap-Voliere Stadttaubenhilfe Magdeburg

Ein Projekt von TierAnker Magdeburg e. V.
in Magdeburg, Deutschland

Jedes Jahr werden unzählige Tauben dehydriert, erschöpft, verletzt, am Verhungern und aus dem Nest gefallen, gefunden. Die Stadttaubenhilfe MD kümmert sich um diese Tauben. Wir möchten mit Euren Spenden helfen, eine Handicap-Voliere zu errichten.

Christina B.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Stadttaubenhilfe Magdeburg benötigt eine neue Handicap-Voliere.
 
Wusstest Du, dass Stadttauben domestizierte Haustiere sind? 
Als Nachfahren von Brief- und Zuchttauben haben sie sich über die Jahre in den Städten angesiedelt. Sie sind absolut standorttreue Tiere und bewegen sich nur in einem kleinen bestimmten Radius. Sie sind in der Stadt geboren und werden dort auch bleiben. 
Stadttauben stammen ursprünglich von der Felsentaube ab. Vor vielen, vielen Jahren begannen Menschen allerdings mit der Zucht von Tauben. Das unentwegte Brüten wurde den Tauben über Generationen hinweg angezüchtet, denn sie dienten damals als Nahrungsquelle und Überbringer von Nachrichten. 
 
Tauben sind Wirbeltiere und empfinden genau wie Du und ich Angst, Schmerz, Freude und Liebe. Haben Tauben einmal einen Partner gefunden, leben sie monogam zusammen. Beide ziehen ihre Jungen gemeinsam groß. 
 
Der Spruch „Ratten der Lüfte“ ist jedem bekannt. Dieser Satz und die Auswirkungen, die er mit sich bringt, bedeuten nur Leid für die Tauben. 
Jedes Tier, ob Hund oder Katze, können Krankheiten übertragen. Die meisten Krankheiten sind allerdings artspezifisch und werden nur von Taube zu Taube übertragen. Auch das „Märchen“, der Kot würde die Bausubstanz in der Stadt zerstören, ist hinlänglich durch wissenschaftliche Gutachten widerlegt worden. 
 
Die Brieftaube, solange sie Leistung bringt und Geld bei Wettflügen, wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt, die Stadttaube hingegen soll weg, da sie ja Krankheiten überträgt. 
 
Jedes Jahr werden unzählige Tauben dehydriert, erschöpft, verletzt, am Verhungern, aus dem Nest gefallen oder von Fressräubern attackiert gefunden. 
 
Diesen armen Geschöpfen nehmen sich einige Menschen mit großem Herz ehrenamtlich und neben ihrer Familie und Freunden an. Sie päppeln die verletzten und traumatisierten Tauben tagelang, Stunde für Stunde auf, fahren mit ihnen zum Tierarzt. Nehmen kleine Taubenkinder mit zur Arbeit, denn die müssen alle zwei Stunden gefüttert werden. Eine Taube mit Handicap (nur noch einen Flügel, blind, irreparable Beinbrüche) oder eine Handaufzucht, da aus dem Nest gefallen, kann nicht ausgewildert werden, sie ist ein Leben lang auf Hilfe angewiesen. 
 
Unsere Pflegestelle, die Stadttaubenhilfe Magdeburg, gehört zu den Menschen mit Herz für Tauben, die unverständlicherweise keine Lobby haben, und so möchten wir der Stadttaubenhilfe Magdeburg mit Euren Spenden helfen, eine Handicap-Voliere zu errichten. 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Jedes Jahr werden unzählige Tauben dehydriert, erschöpft, verletzt, am Verhungern und aus dem Nest gefallen, gefunden. Die Stadttaubenhilfe MD kümmert sich um diese Tauben. Wir möchten mit Euren Spenden helfen, eine Handicap-Voliere zu errichten.

Über das Projekt

Christina B. Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)