Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Getreidemühle für Frauen selbshilfe Gruppe in Mali

Dorf Somadougou, Mali

Getreidemühle für Frauen selbshilfe Gruppe in Mali

Fill 100x100 original kopie von albumu2008 x2009 271

Legion de Marie, eine gute ansehende katholische Frauengruppe, die Mild-u.gemeinnützigen Tätigkeiten im Dorf durchführt. Ihre Wünsch: Mehrzweggetreidemühle für effektiver Arbeitszeitsnutzung.Das Vorhaben kommt mehr als 600 Frauen zu Gute

D. Coulibaly von P.L.E.A .e.V.Nachricht schreiben

P.L.E.A.e. V. ist ein göttinger gemeinnütziger Verein, der von akademischer Afrikaner und ehemaligen deutschen Entwicklungshelfern im 2006 gegründet wurde. Wir führen gemeinsam mit unseren Partnern/innen in Afrika und auf gleiche Augen Hohe unvollständige und vernachlässigen Entwicklungsprobleme durch. Der Verein ist in Vereinsregister Malis im 2010 eingetragen.
Nach einem unseren Besuche im 2008 im Dorf Somadugu (ein Dorf der Cercle de Tominian in der Region von Segou in Südost Malis), wo wir das Dorfschule mit gegründet haben, sprachen die Frauen Vereinigung „Legion de Marie“ uns für die Unterstützung ihre Sozialarbeit mit der Akquise einer Getreidemühle an. Die Legion de Marie ist eine gute ansehende katholische Frauengruppe, die ehrenamtlich Mild- und gemeinnützigen Tätigkeiten im gesamten Dorf durchführt.
Damit können sie nicht nur effektiver ihre Arbeitszeit nutzen sondern auch sich mehr für die Verbesserung der Wirtschaftslage ihren jeweiligen Familien beitragen. 
P.L.E.A. e.V. wird die Betreuung des Projekts während 12 Monaten durch sein Projektteam in Mali sichern. Das Vorhaben kommt mehr als 600 Frauen zu gute.
Das benötige Investition belauft 9390,00Euro.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten