Deutschlands größte Spendenplattform

GenerationenAcker auf der BUGA 23 - Hier wächst Miteinander!

Ein Projekt von Acker e. V.
in Mannheim, Deutschland

Der GenerationenAcker auf der BUGA 23 soll ein vielfältiger Lern- und Begegnungsort für Jung und Alt werden. An barrierefreien Hochbeeten und auf dem Acker möchten wir Besucher*innen für Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung und fürs Ackern begeistern.

Xenia Stubbe
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Mannheimer Bundesgartenschau 2023 hat sich zum Ziel gesetzt, die Themen Umwelt und Nahrungssicherung leitmotivisch in den Blick zu nehmen und reagiert damit auf die drängenden Herausforderungen unserer Zeit. Auf einem zukunftsorientierten Experimentierfeld sollen gemeinsam mit kreativen Initiativen und Innovationstreibern Antworten auf die Frage entwickelt werden, wie wir in Zukunft leben wollen – und da sind wir von Acker e. V. natürlich dabei! 
 
Beim gemeinsamen Ackern wachsen neben Gemüse auch Begeisterung für gesunde Ernährung, einen ressourcenschonenden Umgang mit der Natur sowie Teamgeist und das Bewusstsein für Selbstwirksamkeit. Auf dem BUGA-Gelände soll daher ein GenerationenAcker entstehen und zu einem vielfältigen Lern- und Begegnungsort für Jung und Alt werden.

Wir von Acker e. V. gestalten ein Mitmach- und Wissensangebot für und mit den Besucher*innen der BUGA 23 und der lokalen Community. Bei insgesamt 125 Veranstaltungen bringen wir verschiedene Altersklassen zusammen und vermitteln Nachhaltigkeit mit den Händen in der Erde - direkt auf dem Acker und in barrierefreien Hochbeeten.

Über die 25 Wochen Laufzeit wird die ca. 180 m² große Ackerfläche vormittags von zwei Mannheimer Kitas sowie einer Mannheimer Schule gepflegt und betreut. Die Kinder der Bildungseinrichtungen starten auf der BUGA 23 in die Bildungsprogramme AckerRacker und GemüseAckerdemie, bauen ihr eigenes Gemüse an und blicken in ihren AckerStunden auch über den Ackerrand hinaus. Die drei Bildungseinrichtungen setzen die Programme anschließend im kita- bzw. schuleigenen Gemüsegarten fort. 

Unsere Ziele:

  • Ernährungskompetenzen fördern
  • generationsübergreifendes Miteinander stärken
  • Jung und Alt für Natur und gesunde Lebensmittel begeistern
  • für verantwortungsvolles, nachhaltiges und soziales Verhalten sensibilisieren
  • zum Ackern motivieren!

Um all diese Pläne in die Tat umsetzen zu können und eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, brauchen wir Unterstützer*innen!  

Mach mit und verhelfe Kindern wie Erwachsenen zu einzigartigen Erlebnissen auf der BUGA 23! 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Der GenerationenAcker auf der BUGA 23 soll ein vielfältiger Lern- und Begegnungsort für Jung und Alt werden. An barrierefreien Hochbeeten und auf dem Acker möchten wir Besucher*innen für Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung und fürs Ackern begeistern.

Über das Projekt

Xenia Stubbe Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)