Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Kiwi auf Reisen - Für eine Kindheit ohne Krebs

Ein Projekt von Ein Kiwi gegen Krebs gemeinnützige UG (haftungsb.)
in Ladenburg, Deutschland

Unterstütze die Forschung gegen Krebs bei Kindern (Ependymome) Diese Forschung hat zum Ziel, eine Reaktivierung von Krebszellen auch langfristig zu verhindern, so dass die Tumoren nicht mehr in so großer Zahl wie noch heute zurückkehren können.

Tatjana Radetzky
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unterstütze mit uns die Hirntumorschung (Ependymomforschung) bei Kinderkrebs am KiTZ Heidelberg

Ependymome sind die dritthäufigste Hirntumorart bei Kindern. 
 
Kiwis Spendenziel bis nach Neuseeland sind in diesem Jahr 25.000 Euro.

Mit 25.000 Euro könnten wir es der Forschungsgruppe um Herrn Dr. Pajtler ermöglichen, kreative Ideen umzusetzen, die die Ependymomforschung voranbringen sollen. In Deutschland werden Forschungsprojekte größtenteils durch den Staat und große Stiftungen finanziert. Um dort erfolgreich finanzielle Mittel einzuwerben, müssen Wissenschaftler aber oft schon vielversprechende erste Ergebnisse vorweisen können, deren Erarbeitung natürlich selbst auch wieder Geld kostet. Dadurch ist es oft schwierig, kreative Ideen einfach einmal auszuprobieren und ganz neue Wege zu beschreiten. Deswegen wollen wir eine Anschubfinanzierung für solche neue Ideen in der Ependymomforschung am KiTZ bereitstellen.
 
 
Sollte es unser Kiwi wieder bis nach Heidelberg zurück schaffen und der Spendenstand von 50.000 Euro erreicht werden, könnte ein Forschungsprojekt starten, dass sich mit der Erforschung der Umgebung von Tumorzellen beschäftigt. Die Krebszellen, aus denen Hirntumoren entstehen, können normale Zellen in ihrem Umfeld über verschiedene Signale dazu manipulieren, das Tumorwachstum zu unterstützen. Ein besseres Verständnis der Vorgänge in der Tumorumgebung könnte zur Entwicklung von besseren Medikamenten für Kinder mit Hirntumoren beitragen, ganz besonders, wenn der Krebs nach einer ersten Therapie zurückkommt – denn dann bleiben den Ärzten auch heute noch nur wenige Möglichkeiten, die Hirntumoren erfolgreich zu bekämpfen.


Wir unterstützen dieses Forschungsprojekt, weil wir am eigenen Leib erfahren mußten, was es heißt, wenn es keine Therapie bei einem Ependymom gibt.

Hilf mit bei unserem ganz großen Ziel: Eine Kindheit ohne Krebs!

DANKE!
Eure Kiwis

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Unterstütze die Forschung gegen Krebs bei Kindern (Ependymome) Diese Forschung hat zum Ziel, eine Reaktivierung von Krebszellen auch langfristig zu verhindern, so dass die Tumoren nicht mehr in so großer Zahl wie noch heute zurückkehren können.

Über das Projekt

Tatjana Radetzky Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)