Deutschlands größte Spendenplattform

Freiheitsenergien für die Ukraine 🇺🇦

Ein Projekt von Ideen³ e.V. // Räume für Entwicklung
in Berlin, Deutschland

Solar-Training in Berlin mit Ukrainer:innen

Helmut Wolman
Helmut Wolman schrieb am 16.05.2022

Zwei Themen findet ihr in diesem Update: Hier kommen zunächst aktuelle Bilder aus der Ukraine, wie unsere Solarsysteme in Verwendung sind:

Anwohner und Flüchtlinge freuen sich in Chernihiv in der Sonne über Strom für Ihre Mobilgeräte:


Hier im Bild eine der größeren autarken Solarstationen, für die wir Spenden gesammelt haben: eine "Ecoflow"-Batterie mit Wechselstrom-Auslass unter dem Tisch im Schatten und ein faltbares 160 Watt Solarmodul von der "Sonnenrepublik". So entsteht eine kleine Gemeinschaftsanalage und es können gleich mehrere Menschen ihre Geräte und powerbanks nachladen.



Unsere Anlagen sind direkt nach Russlands Rückzug in die befreiten nördlichen Gebiete um Chernihiv angekommen


Hier im Bild die größere aber tragbare Batterie mit Wechselstromauslass:

Wir danken hier besonders der Sonnenrepublik Berlin und Sunnybag aus Österreich, die hier zu unseren verlässlichen Lieferanten geworden sind und der Ukraine große Rabatte geben.

WandelLab 2022
Doch bald bekommen wir nicht nur Materialanfragen und Bilder aus der Ukraine, sondern auch 20 Partnerinnen und Energieexpertinnen kommen zu Besuch nach 🇩🇪. (Also nur die weiblichen, weil die Männer im Land gebraucht werden.) Zum Wandel-Lab 2022 Anfang Juni am Tempelhofer Feld in Berlin haben wir mit ihnen ein Austausch und Experimentierraum organisiert, wo wir uns über Wege zum grünen Wiederaufbau austauschen. Es geht um Solarsysteme, Off-Grid Versorgung und Tiny-Houses, die genossenschaftlich in der Westukraine gebaut werden sollen und jetzt den Flüchtlingen und in 5 Jahren uns Touristen zur Verfügung stehen. Wer sich jetzt an der Genossenschaft beteiligt, darf nach dem Krieg kostenlos zu Besuch in die Ukraine kommen. So unsere Idee, die wir am WandelLab gerne mit dir besprechen wollen.
Mehr infos hier: https://2022.wandellab.org/green-ukraine/

  




Komm zum WandelLab

Solar-Training in Berlin mit Ukrainer:innen

Helmut Wolman
Helmut Wolman schrieb am 16.05.2022

Zwei Themen findet ihr in diesem Update: Hier kommen zunächst aktuelle Bilder aus der Ukraine, wie unsere Solarsysteme in Verwendung sind:

Anwohner und Flüchtlinge freuen sich in Chernihiv in der Sonne über Strom für Ihre Mobilgeräte:


Hier im Bild eine der größeren autarken Solarstationen, für die wir Spenden gesammelt haben: eine "Ecoflow"-Batterie mit Wechselstrom-Auslass unter dem Tisch im Schatten und ein faltbares 160 Watt Solarmodul von der "Sonnenrepublik". So entsteht eine kleine Gemeinschaftsanalage und es können gleich mehrere Menschen ihre Geräte und powerbanks nachladen.



Unsere Anlagen sind direkt nach Russlands Rückzug in die befreiten nördlichen Gebiete um Chernihiv angekommen


Hier im Bild die größere aber tragbare Batterie mit Wechselstromauslass:

Wir danken hier besonders der Sonnenrepublik Berlin und Sunnybag aus Österreich, die hier zu unseren verlässlichen Lieferanten geworden sind und der Ukraine große Rabatte geben.

WandelLab 2022
Doch bald bekommen wir nicht nur Materialanfragen und Bilder aus der Ukraine, sondern auch 20 Partnerinnen und Energieexpertinnen kommen zu Besuch nach 🇩🇪. (Also nur die weiblichen, weil die Männer im Land gebraucht werden.) Zum Wandel-Lab 2022 Anfang Juni am Tempelhofer Feld in Berlin haben wir mit ihnen ein Austausch und Experimentierraum organisiert, wo wir uns über Wege zum grünen Wiederaufbau austauschen. Es geht um Solarsysteme, Off-Grid Versorgung und Tiny-Houses, die genossenschaftlich in der Westukraine gebaut werden sollen und jetzt den Flüchtlingen und in 5 Jahren uns Touristen zur Verfügung stehen. Wer sich jetzt an der Genossenschaft beteiligt, darf nach dem Krieg kostenlos zu Besuch in die Ukraine kommen. So unsere Idee, die wir am WandelLab gerne mit dir besprechen wollen.
Mehr infos hier: https://2022.wandellab.org/green-ukraine/

  




Komm zum WandelLab