Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Fonds für unbürokratische Einzelfallhilfen

Ein Projekt von Diakonisches Werk Würzburg e.V.
in Würzburg, Deutschland

Ein Fonds in Höhe von 5000€ wird für rasche, flexible & unbürokratische Einzelfallhilfen für Klient*innen der Streetwork eingerichtet. Als einmalige Unterstützung oder Darlehen können z.B. Mietkaution, Schulbücher, Fahrtkosten u.a. übernommen werden.

S. Seehaber
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Streetwork Würzburg (www.streetwork-wuerzburg.de) leistet unbürokratisch und flexibel Einzelfallhilfen für junge Menschen. Bisher mussten wir oft spontan 'Klinken putzen' um rasch Unterstützung bieten zu können. Oft - jedoch nicht immer- gelang das. Im vergangenen Jahr benötigten wir ca. 3000€ für solche Hilfeformen. Wenn möglich und in Ihrem Rahmen beteiligen sie unsere Klient*innen oder zahlen anteilig zurück. Beispiele sind:
- Ich kann endlich meine Ausbildung beginnen, das Jobcenter übernimmt meine Schulbücher nicht und die 120€ habe ich einfach nicht.
- Ich hab ne Einladung für ein Bewerbungsgespräch - aber keine passenden Klamotten und kein Geld für das Ticket nach xy.
- Diese Medikamente benötige ich dringend, jetzt am Monatsende bin ich jedoch schon blank
- Endlich nimmt mich eine Vermieterin - ich kann die Kaution jedoch nicht zahlen. Jobcenter kommt nicht infrage, da ich gerade 'zu viel' verdiene.
- ich kann endlich raus aus der Bruchbude, hab Leute, die mir beim Umzug helfen, kann jedoch die Kosten für einen Bus nicht bezahlen - klar zahl ich euch das in Raten zurück
- Ich hab nun endlich wieder Kontakt zu meinen Kindern und würde Ihnen gern etwas zu Weihnachten schenken
- Ich brauch dringend ein Fahrrad um zur Arbeit zu kommen - so früh fährt einfach noch kein Bus
Solchen Herausforderungen sehen sich Klient*innen oft konfrontiert. Natürlich haben Sachleistungen Vorrang vor Geldleistungen. Oft genug unterstützen uns hier zahlreiche engagierte Privatpersonen - in vielen Fällen jedoch braucht es rasche finanzielle Unterstützung. Natürlich (und das ist auch ein Anliegen der Klient*innen) soll das Geld nach Möglichkeit wieder zurückgezahlt werden - oft klappt das.
Nun wollen wir einen Fonds in Höhe von 5000€ einrichten aus dem wir unbürokratisch unterstützen können. Natürlich werden die Einzelfallhilfen dokumentiert. Zeitraum der Fondsgründung ist bis Ende 2022. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Ein Fonds in Höhe von 5000€ wird für rasche, flexible & unbürokratische Einzelfallhilfen für Klient*innen der Streetwork eingerichtet. Als einmalige Unterstützung oder Darlehen können z.B. Mietkaution, Schulbücher, Fahrtkosten u.a. übernommen werden.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)