Deutschlands größte Spendenplattform

"Das besondere Kind" - Tagespflege für Kinder mit Behinderung in Kiew

Ein Projekt von ASB LV Bayern e.V.
in Kiew, Ukraine

"Das besondere Kind" ist eine Einrichtung des ASB in Kiew/Ukraine, in der Kinder und Jugendliche mit Behinderung aus einkommensschwachen Familien in einer Tagespflege und einer Notunterkunft professionell betreut und versorgt werden.

C. Hertweck
Nachricht schreiben

Über das Projekt

"Das besondere Kind" ist eine Einrichtung des Samariterbundes Kiew für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen oder schweren Erkrankungen in Kiew/Ukraine. Die Einrichtung gliedert sich in eine Tagespflege, die vorwiegend von Kindern aus Kiew besucht wird, und eine Sozialstation, die als Notunterkunft für Kinder und deren Mütter aus anderen ukrainischen Regionen dient, die nach Kiew zur Reha oder zur Behandlung/medizinischen Untersuchung kommen. Die Kinder und Jugendliche, die in der Einrichtung betreut werden, sind zwischen 3 und 18 Jahren alt und kommen aus einkommensschwachen Familien. Meistens sind es alleinerziehende Mütter, die nicht in der Lage sind, neben der Betreuung ihres schwerkranken Kindes Vollzeit zu arbeiten und daher nicht genügend finanzielle Mittel haben, um die Behandlungen ihres Kindes, Medikamente, Reha-Maßnahmen etc. zu bezahlen.

Insgesamt kommen in die Tagespflege abwechselnd 33 verschiedene Kinder mit Behinderungen aus Kiew. In der Notunterkunft können die Mütter mit ihren Kindern solange bleiben, wie es nötig ist: z.B. für die Zeit von Reha-Maßnahmen oder von Behandlungen (in der Regel 10-12 Tage).

Ein schwerkrankes Kind oder ein Kind mit Behinderung zu haben, bedeutet in der Ukraine in meisten Fällen finanzielle Not für die Familie. Die Kinder haben verschiedene Erkrankungen wie ICP, Down-Syndrom, Autismus, Epilepsie, schwerwiegende genetische Erkrankungen, schwere psychische Störungen oder auch seltene (orphane) Erkrankungen.  

Für das Jahr 2022 übernimmt die Stadt Kiew die kompletten Personalkosten der Sozialstation, Raummiete und Nebenkosten. Für die Versorgung mit Nahrungsmittel, Windeln und Medikamente konnten keine weiteren finanziellen Mittel zur Verfügung gestellt werden, daher benötigt die Einrichtung "Das besondere Kind" dringend finanzielle Unterstützung für die Versorgung der Kinder mit ausreichend Nahrungsmitteln, Windeln und Medikamenten.  

Die Verpflegung der Kinder und Jugendlichen sicherzustellen, ist enorm wichtig, da die betreuten Kinder, aufgrund der finanziellen Notlage der Familie, in ganz vielen Fällen unterernährt sind. Außerdem werden Windeln und Medikamente benötigt. 

Warum werden die Medikamente nicht von Krankenkassen oder dem Staat übernommen?
In der Ukraine gibt es zwar staatliche Programme für die Versorgung von Kindern mit Medikamenten bei bestimmten schweren Erkrankungen. In der Realität ist es für die Familien aber ziemlich schwer, tatsächlich an diese kostenlosen Medikamente zu gelangen. Die Beantragung ist sehr kompliziert und langwierig, außerdem gibt es ein sehr kompliziertes und langes staatliches Beschaffungsverfahren, so dass die Familie oft 3 bis 6 Monaten warten müssen, bis das erforderliche Medikament verfügbar ist. Die betreuten Familien können es sich nicht leisten, diese wichtigen und dringend notwendigen Medikamente für ihre Kinder selbst zu beschaffen, da es für sie finanziell nicht möglich ist.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

"Das besondere Kind" ist eine Einrichtung des ASB in Kiew/Ukraine, in der Kinder und Jugendliche mit Behinderung aus einkommensschwachen Familien in einer Tagespflege und einer Notunterkunft professionell betreut und versorgt werden.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)