Deutschlands größte Spendenplattform

Dining Hall für Morukutu Primary School Otjiyarwa, Omaheke Region, Namibia

Ein Projekt von Outjenaho - strahlende Kinderaugen e.V.
in Otjiyarwa, Namibia

Gemeinsam unter einem Dach Essen und Trinken, Hausaufgaben machen, spielen und lernen. Nicht mehr im Sand sitzen bei 40 Grad in der Sonne oder bei 0 Grad im Winter. Das wünschen sich die Kinder der Morukutu Primary School so sehr.

Martina Zoglowek
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit einiger Zeit beschäftigen wir uns mit dem bisher größten Projekt für unsere Partnerschule in Namibia. Bei unserem letzten Besuch vor Ort im November 2020 ist die Schule, die Gemeinde und auch das Schulministerium mit dem Wunsch an uns herangetreten, den Bau einer „Dining Hall“ mitzufinanzieren. 
Die 450 Schulkinder der Morukutu Primary School werden morgens mit einem Frühstück versorgt, 300 Schüler, die während der Schulzeit in der Schule bleiben, werden zusätzlich mittags und abends mit Mahlzeiten versorgt. Diese werden grundsätzlich im Freien eingenommen, -egal, ob es Mittags 40 Grad in der Sonne hat oder im Winter 0 Grad morgens um halb Sieben-, da die Schule bisher keinen Essplatz für die Schüler hat.  
Für uns macht die Investition in den Bau einer „Dining Hall“ absolut Sinn, da wir durch verbesserte Ausstattung an der Schule den Lernerfolg dieser Kinder maßgeblich positiv beeinflussen und dafür sorgen, dass ihnen mit einer guten Ausbildung die Perspektive auf ein selbstbestimmtes Leben gegeben wird. 
Das gesamte Projekt steht unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“, d.h. gebaut wird mit ortsansässigen Handwerkern und die Möblierung erfolgt durch das dortige Bildungsministerium. Ziel ist, unter Einsatz von wenig Wasser und Material, wenig Abfall und CO2 Verbrauch zu produzieren. Polycare hat eine neue Art des Bauens entwickelt, bei der nicht nutzbare Rohstoffe (wie z.B. Wüstensand) in hochwertige Bausteine (Polyblocks) verwandelt werden, was tiefgreifende Auswirkungen auf die traditionellen Wertschöpfungsketten in der Bauindustrie weltweit hat. Drei Ziele stehen dabei im Vordergrund: (i) Gewährleistung von ökologischer Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, (ii) Befähigung der Menschen selbst zu bauen, und (iii) Befähigung der lokalen Wirtschaft zur (Wieder-)Verwendung ihrer lokalen Materialien. Polymerbeton wird ohne Zement und Wasser hergestellt. Gegenüber der traditionellen Bauindustrie werden rund 75% weniger Material benötig und über 60% Treibhausgasemissionen eingespart. In Namibia produziert eine landeseigene Gesellschaft, die überwiegend in namibischem Besitz ist, mit einheimischen Kräften jeden Tag Polyblocks, die für den Bau eines Hauses ausreichen. Polycare ist für seine Innovation vielfach national und international ausgezeichnet worden, zuletzt als Gewinner des Global Call 2021 der UNIDO. Weitere Informationen unter www.polycare.de  
Die Kosten betragen EUR 140.000. Zwei Drittel der Kosten haben wir bereits finanziert. Vielleicht habt Ihr Lust, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen, damit wir das Gesamtpaket bis Ende April zusammen haben und unser Projekt starten können. Gern übermitteln wir Euch auf Anfrage die Projektskizze, die Ihr auch sehr gern weiterreichen dürft.
Unser großes Ziel ist es, die neu erbaute Dining Hall Ende 2022 in einer großen Eröffnung den SchülerInnen der Morukutu Schule übergeben zu können. Ein Herzenswunsch von uns allen. 
Wenn Ihr mehr über unsere Arbeit erfahren wollt, dann stöbert doch auf unserer Homepage  www.outjenaho.com.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Gemeinsam unter einem Dach Essen und Trinken, Hausaufgaben machen, spielen und lernen. Nicht mehr im Sand sitzen bei 40 Grad in der Sonne oder bei 0 Grad im Winter. Das wünschen sich die Kinder der Morukutu Primary School so sehr.

Über das Projekt

Martina Zoglowek Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)