Deutschlands größte Spendenplattform

Ein neues „Kinderschutz-Mobil“ für Neumünster

Ein Projekt von Deutscher Kinderschutzbund OV Neumünster e.V.
in Neumünster, Deutschland

Schenken Sie uns einen neuen Kleinbus! Unser langjähriger Begleiter schafft es trotz guter Pflege leider nicht mehr durch den TÜV. Ein neues „Kinderschutz-Mobil“ ist für unsere aufsuchende Arbeit unverzichtbar. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

DKSB OV Neumünster
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Kinderschutzbund Neumünster  
„Kinder stark machen!“ – so lautet seit 66 Jahren das Ziel des Kinderschutzbundes Neumünster. Wir verstehen uns als Lobby für Kinder und Jugendliche in Neumünster. Für sie und ihre Familien bieten wir mit unseren Einrichtungen und Projekten vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Die wichtigsten Säulen unserer Arbeit sind unser Familienzentrum, die Fachberatungsstelle Kinderschutz, unsere Kita „Blauer Elefant“ und der Second-Hand-Laden „Schatzkiste“. 
 
Für die Kinder auf Achse: unser Kleinbus 
Unser Kleinbus fährt unsere Kita-„Waldwichtel“ zu spannenden Ausflügen in die Wälder und Parks in und um Neumünster. Außerdem dient er als zuverlässiger Packesel für die Aktionen unseres Familienzentrums, zum Beispiel auf Spielplätzen und Festen. Er transportiert unseren Infostand, Bollerwagen, Sonnenschirme, Kinderpunsch, Seifenblasen-Sets und vieles mehr. 
 
Wir brauchen einen neuen „Gefährten“!
Unser treuer VW-Bus ist in die Jahre gekommen, so dass er es Ende 2021 nicht mehr durch den TÜV schaffen wird und abgemeldet werden muss. 
 
Was wird mit unserem neuen Kleinbus möglich? 
Unser neuer moderner und robuster Bus besitzt zwei seitliche Schiebetüren und zwei Hecktüren, so dass das Aus- und Einsteigen für die Kinder sowie das Beladen für uns einfacher wird. Durch die Überlänge des Busses passt richtig viel hinein. Der Kleinbus ermöglicht es uns, auch in Zukunft dorthin zu fahren, wo man uns braucht, zum Beispiel auf verwaiste Spielplätze, auf denen wir tolle Aktionen für die rundum lebenden Kinder anbieten. 
 
Was kostet der Bus? 
Für die Anschaffung des Busses benötigen wir 35.000 Euro. Weitere 10.000 Euro fließen in die Ausrüstung, die der Bus transportieren wird, zum Beispiel neues Spielzeug, Klappstühle, Sonnenschirme und ein faltbarer Info-Tresen. 
 
Mit jeder Spende rollen wir ein Stück näher an unser Ziel! Bitte helfen Sie uns dabei. Der Kinderschutzbund Neumünster sagt Danke!
 
https://www.dksb-nms.de