Deutschlands größte Spendenplattform

Evangelische Kirchengemeinde Hagedorn

Ein Projekt von Evangelische Kirchengemeinde Hagedorn
in Kirchlengern, Deutschland

Wir sind eine kleine, bereits über 100 Jahre alte, aber jung gebliebene evangelische Kirchengemeinde in Ostwestfalen.

Ulrike Schwarze
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Ev. Kirchengemeinde Hagedorn wurde am 01.01.1911 als unierte Kirchengemeinde gegründet. Sie ist aus den beiden Kapellengemeinden Häver und Quernheim entstanden, die bis dahin zur Evangelisch-lutherischen-Kirchengemeinde Kirchlengern gehörten. Noch heute umfasst sie diese Ortsteile der politischen Gemeinde Kirchlengern. 

In all den Jahren wurde das Gemeindeleben von den traditionellen, kirchlichen Kreisen und Vereinen wie Kirchenchor, Posaunenchor, Frauenhilfe und CVJM getragen. 
Seit Ende der 50er-Jahre bildet die Jugendarbeit einen Schwerpunkt der Gemeindearbeit. So fand im Jahre 1958 mit dem damaligen Gemeindepfarrer Kleine eine Jugendfreizeit statt, deren Teilnehmer sich sogar 50 Jahre später noch einmal zu einem Nachtreffen zusammenfanden. Pfarrer Strunk knüpfte 1969 mit der Disco im Keller des Gemeindehauses und ab 1978 mit den jährlich in den Sommerferien stattfindenden Ferienspielen daran an. Auch die Seniorenarbeit und die Suchtkrankenhilfe, die bis heute fortwirken, wurden von ihm initiierten. So gibt es den seit 1969 bestehenden Seniorenkreis noch immer und die 1976 gegründete Blaue-Kreuz-Gruppe leistet nach wie vor einen wichtigen seelsorgerlichen Dienst in der Kirchengemeinde. 

Eine umfassende Darstellung der Gemeindegeschichte finden Sie in der  Festschrift zum 100-jährigen Jubiläum der Ev. Kirchengemeinde Hagedorn.

Über die gegenwärtige Situation und das Selbstverständnis unserer Gemeinde gibt die Gemeindekonzeption aus dem Jahre 2008 und die Fortschreibung aus dem Jahre 2012 ausführlich Auskunft.