Deutschlands größte Spendenplattform

Eine Näherei für die Massai

Ein Projekt von Malaika Africa e.V.
in Arusha, Tansania

Es ist einer der größten Wünsche der Frauengruppe, einige ihrer Mitglieder zu Schneiderinnen auszubilden, damit sie in der Lage sind Kleider und Schuluniformen zu nähen. Diese können sie dann im Dorf verkaufen und ein Einkommen erhalten.

Laura Single
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Malaika  - das bedeutet Engel auf Swahili - und genau das möchten wir mit unserer Arbeit für die Kinder in Tansania sein. 
Unsere Arbeit fokussiert sich auf die Schwerpunkte ganzheitlicher Bildung, Umweltbewusstsein sowie die Förderung der lokalen Gemeinschaft. 
Gemeinsam ermöglichen diese Schwerpunkte eine nachhaltige Arbeit, die den Menschen Möglichkeiten bietet, sich selbst weiterzuentwickeln, sich mit anderen Menschen zu vernetzen und ihre Region langfristig zu verändern.
Unser Ansatz ist daher eine partizipative Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung, um Ideen der Menschen in den Projekten zu verwirklichen. 
Die lokale Frauengruppe hat sich selbst als Kollektiv zusammengeschlossen, um sich für bessere Lebensbedingungen, Frauenrechte und vor allem die Rechte ihrer Kinder stark zu machen. Engagiert, Kreativ und gemeinschaftlich setzen sie als Gruppe ihre Ideen um und können auf viele Erfolge zurückblicken: Eine ertragreiche Hühnerzucht, eine Seifenmanufaktur und eine Bäckerei konnten sie bis heute verwirklichen. 
Als Organisation glauben wir, dass starke Familien und eine fürsorgliche Dorfgemeinschaft der Beste Schutz und die sicherste Unterstützung für Kinder sind, weshalb wir den Frauen ermöglichen möchten, durch die Umsetzung ihrer Ideen selbst ein liebevolles Zuhause für ihre Kinder bieten zu können.