Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 5

Finanziert Bildung ermöglichen, Internatsplätze fördern

Unser Projekt unterstützt 13 Schülerinnen der Diani Maendelo Academy in Kenia, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren Eltern wohnen können. Helfen Sie mit, damit diese Mädchen auch in Zukunft ein Zuhause in unserem Internat haben.

I. Langefeld von Girls' Hope e.V.Nachricht schreiben

An der Diani Maendeleo Academy in Kenia befindet sich ein Mini-Internat für die Schülerinnen, die entweder zu weit entfernt von der Schule wohnen, oder aber aus verschiedenen Gründen nicht zu Hause leben können.

Zurzeit leben in unserem Schulinternat 13 Schülerinnen, von denen der Großteil (10) die Abschlussklasse besucht, zwei die Form 2 und eine die Form 1 besuchen. Die 13 Mädchen sind auf drei Zimmer (eines davon die Küche, in der wir ein Notbett aufstellen mussten) verteilt, in denen aber wirklich nur Platz zum Schlafen ist. Gelernt wird vor und nach der Schule in dem kleinen Wohnzimmer.

Die Mädchen werden von einer Lehrerin der Schule betreut, die direkt nebenan wohnt, jedoch leben sie sehr selbständig und kochen jeden Abend. Die Kosten, auch für das Frühstück, werden von der Schule übernommen, da die finanziellen Mittel der Familien der Kinder es nicht zulassen, einen Beitrag zu leisten. Unser Ziel ist es nun, durch Spenden ein Trimester lang das Schulinternat zu finanzieren.

Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen dieses Ziel zu erreichen!