Deutschlands größte Spendenplattform
1

Finanziert Corona Nothilfe - Food-Packages für Kairiri

Ein Projekt von Camp for Social Development Mount Kenya e.V.
in Timau, Kenia

Mit einer Spende von 15 € wird es möglich je eine Familie mit einem Food-Package auszustatten. Diese Spende sichert die Versorgung einer Familie mit den nötigsten Grundnahrungsmitteln für eine Woche. Helfen Sie uns dabei, die Not zu lindern!

P. Neurath
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir unterstützen 50 Familien bei der Versorgungen mit Nahrungsmitteln in Form von Food-Packages
 
Die Pandemie selbst und die Folgen, der mittlerweile seit über eineinhalb Jahren verhängten Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie, haben verheerende Auswirkungen für die Bevölkerung. Viele Menschen haben ihre Arbeit verloren und dadurch keine Möglichkeit mehr ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften. Hinzu kommen steigende Preise für Lebensmittel und eine unsichere gesundheitliche Versorgung. Die Hilfsmaßnahmen der Regierung reichen bei Weitem nicht aus, um die Not zu lindern. Zudem verfügen nur die wenigsten Kenianer*innen über finanzielle Rücklagen oder Vorräte, auf die sie in einer solch schweren Zeit zurückgreifen können.
Die Menschen kämpfen mit den folgenschweren Veränderungen ihrer Lebensbedingungen, durch welche auch die Versorgung der eigenen Familie mit ausreichend Nahrungsmitteln erschwert wird.
 
Helfen Sie uns dabei, die Not zu lindern!
Mit einer Spende von 15 € wird es möglich je eine Familie mit einem Food-Package auszustatten. Diese Spende sichert die Versorgung einer Familie mit den nötigsten Grundnahrungsmitteln für eine Woche.
 
Mit einer Gesamtsumme von 750€ werden insgesamt 50 Familien mit je einem Paket mit folgenden Lebensmitteln versorgt:
  • 10 kg   Maismehl
  • 2 kg     Reis
  • 1 Liter Öl
  • 500 gr Salz
  • 100 g   Teeblätter
  • 2 kg     Zucker
  • 800 gr Seife
Unser Verein (Camp for Social Development Mount Kenya e.V.) steht in langjährigem und intensivem Kontakt zu Menschen in Kairiri, einem kleinen Dorf in der Nähe von Timau. Zu hören wie es unseren Freund*innen in Kenia in der schweren Zeit ergeht, macht uns sehr betroffen.

Wir möchten die 50 Familien in Kairiri nun mit Food-Packages ausstatten - Pakete gefüllt mit den notwendigesten Lebensmitteln. Durch die Spende wird die Versorgungsnot der Familien zumindest zeitweise ein wenig gelindert. Eine kleine Spende, die ein großes Geschenk für die Familien bedeutet und ihnen zudem ein wenig hilft, gut ins neue Jahr 2022 zu starten! 
 
Asante sana - wir danken Ihnen von Herzen und wünschen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!