Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstützen Sie Frauen helfen Frauen im Landkreis Ebersberg e.V.

Ein Projekt von Frauen helfen Frauen im Landkreis Ebersberg e.V.
in Ebersberg, Deutschland

Wir benötigen Spenden für den Ausbau unseres Projekts Second Stage. Es sind zu wenig Beratungsstunden für die Arbeit mit den Frauen und ihren Kindern finanziert, um die Gewalt aufarbeiten zu können!

Angela Rupp
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Neuanfang mit Hindernissen

Bis Frauen wie Luisa B. eines Tages den Mut finden, sich an eine Beratungsstelle zu wenden und im Laufe des Beratungsprozesses zunehmend stabiler werden um die Trennung vom gewalttätigen Partner zu wagen, braucht es enorm viel Kraft und die Unterstützung des Second Stage Projekts. Leider können nur wenige Frauen einen der raren Plätze im Second Stage Projekt des Frauennotrufs Ebersberg ergattern, den sie jedoch so dringend für die Bewältigung der schweren Trennungssituation benötigen. 
Unterstützung erfahren die Frauen mit ihren Kindern bei der Wohnungssuche und dem Aufbau eines eigenständigen, gewaltfreien Lebens. Die gesamte Zeit über werden die Frauen und ihre Kinder intensiv begleitet. Besonders nach dem Umzug ist es wichtig, dafür die nötige Zeit zu haben, um die Gewalterfahrungen zu verarbeiten, denn auch für die Kinder ist es extrem schlimm gewesen miterleben zu müssen, wie ihre Mutter gelitten hat.
Luisa B. konnte ihr Glück kaum fassen. Monatelang war sie hin und hergerissen, schwebte zwischen Ängsten und Hoffnung. Auch wenn die vielen Jahre der gewaltgeprägten Beziehung tiefe Spuren hinterlassen haben, konnte Frau B. ihre letzte Kraft sammeln, um mit ihren zwei Kindern einen Neuanfang zu wagen. Mit tatkräftiger Unterstützung vom Second Stage Projekt des Frauennotrufs Ebersberg gelang es Frau B. eine Wohnung zu finden. Die Erleichterung ist ihr deutlich anzumerken. So viel Ungewissheit, so viel Angst und jetzt die Wendung.
„Danke, dass Sie für mich da waren, als ich nicht wusste, was ich tun sollte. Allein hätte ich es nie gewagt, diesen Schritt zu gehen. Sie waren eine große Hilfe und Unterstützung in den schwersten Tagen meines Lebens und jetzt können meine Kinder und ich endlich aufatmen.“
Bisher steht leider nur eine Mitarbeiterin mit einer sehr geringen Stundenanzahl zur Verfügung, um diese intensive und umfassende Begleitung und somit einen Neuanfang für Frauen wie Luisa B. mit ihren beiden Kindern zu ermöglichen. Der hohe Bedarf kann somit leider nicht ausreichend abgedeckt werden.
Deshalb brauchen wir ihre Hilfe! Bitte spenden Sie! 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Wir benötigen Spenden für den Ausbau unseres Projekts Second Stage. Es sind zu wenig Beratungsstunden für die Arbeit mit den Frauen und ihren Kindern finanziert, um die Gewalt aufarbeiten zu können!

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)