Deutschlands größte Spendenplattform
14

Neuer Trainingsplatz für unsere Rettungshunde

Ein Projekt von BRK Rettungshundestaffel Fürth
in Fürth, Deutschland

Die Rettungshundestaffel vom BRK-KV Fürth, bekommt ein neues Trainingsgelände zur Gerätearbeit und Unterordnung. Hierfür benötigen wir noch einen neuen Boden, eine Umzäunung und eine Überdachung.

Rettungshundestaffel Fürth
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Rettungshundestaffel vom BRK-Kreisverband Fürth, das sind engagierte Hundeführer/innen und Helfer/innen, die in ihrer Freizeit ehrenamtlich Rettungshunde ausbilden, um im Ernstfall mit ihnen nach vermissten Menschen zu suchen. 

Zur Ausbildung der Hunde, benötigen wir einen neuen Trainingsplatz für Gerätearbeit und Unterordnung. Aktuell trainieren wir in einem, mit Bauzaun abgetrennten Bereich, auf dem Gelände des Katastrophenschutzzentrum Fürth-Atzenhof. 
Der dortige Betonboden ist nicht optimal, da dieser die Sprünge der Hunde nicht abfedern kann. Die Belastung der Gelenke ist dadurch massiver, als bei einem weichen Boden.

Der BRK-Kreisverband Fürth, hat ein angrenzendes Grundstück erworben, auf dem wir einen neuen Bereich bekommen. Das Grundstück besteht derzeit nur aus Unkraut. Für unseren neuen Platz benötigen wir noch eine Umzäunung mit einer Mindesthöhe von 1,70m. Einen neuen Boden, z.b. aus Kunstrasen oder speziellen Bodenmatten für den Hundesport. Einen Anbau an unseren Überseecontainer, um unsere Geräte unterstellen zu können. Und noch viele Kleinigkeiten mehr.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit einer Spende zu unserem Vorhaben unterstützen.