Deutschlands größte Spendenplattform
2

Neue Beleuchtung für Dressurplatz und Stallgasse

Ein Projekt von Reiterverein Winnenden und Umgebung e.V.
in Winnenden, Deutschland

Die Straßenleuchten aus den 80ern sollen mit effizienteren und stromsparenden LED-Leuchten ausgetauscht werden. In der Stallgasse sind noch NEON-Röhren, die ebenfalls gegen LED-Lampen getauscht werden sollen.

Michael Buddeberg
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Dressurviereck ist der älteste Reitplatz unseres Vereins und wurde als erstes angelegt. Die Beleuchtung aus den 80ern besteht aus alten Straßenlaternen. Wir möchten die alten Lampen mit Halogenleuchten ersetzen. Damit haben wir auf dem Sandplatz gute Erfahrungen gemacht. In der Stallgasse haben wir noch Neonröhren, die ebenfalls gegen LED-Lampen ausgetauscht werden sollen.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über