Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bildung für bedürftige Kinder in Kagadi, Uganda

Fill 100x100 bp1484596954 img 8531

In einem Wohnheim leben 64 bedürftige Kinder, werden betreut und es wird ihnen der regelmäßige Besuch der benachbarten Grundschule ermöglicht.

Robin B. von Ugandahilfe-Kagadi e.V.Nachricht schreiben

„Bildung ist der Schlüssel zur Überwindung der Armut.“ Hierzu leisten wir, die Ugandahilfe-Kagadi e.V. einen Beitrag in Kagadi, einer aufstrebenden Kleinstadt im Westen Ugandas. 1997 wurde unser gemeinnütziger Verein gegründet mit dem Zweck der Bekämpfung von Kinderarmut im Einzugsgebiet von Kagadi durch Bau, Unterhalt und Weiterentwicklung eines Kinderheimes. Heute leben in unserem Heim 64 bedürftige Kinder, die eine benachbarte Primary School besuchen. Darüber hinaus fördern wir unsere Schulabgänger durch Patenschaften weiterführende Schulen zu besuchen und versuchen ihnen eine Berufsausbildung zu ermöglichen. Diese Kinder aus armen Verhältnissen erhalten durch Ugandahilfe-Kagadi e.V. eine Chance, der Spirale von Armut, Arbeitslosigkeit und Gewalt zu entkommen und an der Entwicklung Ugandas teilzuhaben. Wir stellen uns gerne der schönen und spannenden Aufgabe, diese Kinder und Jugendlichen weiter zu unterstützen und damit die Entwicklung ihres Landes weiter voranzubringen. Das Engagement über Jahre hinweg hat bewirkt, dass unser Wohnheim in Kagadi feste Wurzeln geschlagen hat. Zum Wohl unserer Kinder sind wir verpflichtet, weiterhin so aktiv zu bleiben. Dazu gehört insbesondere, über unsere Arbeit vor Ort und die dortige Lage hierzulande zu informieren. Um den Kontakt lebendig zu halten, besuchen immer wieder Freunde und Förderer aus Deutschland das Projekt, wo sie von den Kindern jedes Mal mit großer Freude Dankbarkeit empfangen werden. Mehr Infos unter: www.ugandahilfe-kagadi.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten