Deutschlands größte Spendenplattform

Die MachBar - ein Raum für Begegnung und Kreativität in Köln-Mülheim

Ein Projekt von Freie Kommunikation & Nachhaltiger Lebensstil e.V.
in Köln, Deutschland

Wir möchten einen Raum für soziale Projekte, kreatives Arbeiten und nachbarschaftliches Zusammenkommen in Köln-Mülheim schaffen. Gemeinsam mit euch wollen wir diesen Raum gestalten und ein buntes und vielseitiges Programm für Alle anbieten.

Alina Schmettkamp
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Auch Köln-Mülheim sieht vielen Herausforderungen entgegen:
Durch steigende Mieten fehlt es vielen an Platz, um ihre Kreativität auszuleben und zur Entfaltung zu bringen. Gleichzeitig kommt es zu einer immer stärkeren Vereinsamung.
Es mangelt an Räumen, in denen Menschen einander begegnen und sich selbst entfalten können. An Möglichkeiten, sich selbst zu verwirklichen und kreativ auszudrücken. An Angeboten sowohl mit Gleichgesinnten als auch Andersdenkenden in Kontakt zu kommen. An Gemeinschaft, die einander unterstützt und gemeinsam Visionen für die Welt von Morgen in die Tat umsetzt. 

Wir – die WandelOase Köln – möchte diesen Herausforderungen nun in Köln-Mülheim begegnen.  Gemeinsam mit allen Motivierten möchten wir einen Freiraum schaffen, der allen Menschen gleichsam zugänglich ist. Der Raum für kreatives Denken und soziale Projekte schafft. Der Menschen zusammenbringt und nachbarschaftlichen Zusammenhalt stärkt.

Zwar haben wir bisher noch keine Räumlichkeiten, doch wir haben viel Phantasie und stecken voller Ideen, was wir gemeinsam umsetzen möchten. Unsere ideale Location malen wir uns wie folgt aus:

  • In einem gemütlichen Wohnzimmer mit einer kleinen Bühne sowie einer Theke möchten wir nicht nur tagsüber Platz für Coworking und ein nettes Pläuschchen schaffen, sondern auch lokalen Künstler:innen Raum bieten: Ausstellungen, Konzerte oder Workshops; der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. 
  • Impulsvorträge, Austauschrunden und Seminare bieten niederschwellig den Zugang zu Wissen und laden Alle ein, sich mit gesellschaftlich relevanten Herausforderungen zu befassen oder sich persönlich weiterzuentwickeln.
  • Eine offene Werkstatt soll der Nachbarschaft sowie allen Interessierten zur Verfügung stehen. Sie bietet Raum zur kreativen Entfaltung und schont Ressourcen durch gemeinschaftliche Nutzung von Platz und Werkzeug.
  • Ein Workshop-Bereich bietet Platz für eine Vielzahl von Angeboten: Yoga und Meditation, Tanz und Musik, Spiele und Seminare.
Zu diesen Kernelementen sind noch viele weitere Räume denkbar, wie beispielsweise ein Außenbereich oder ein Proberaum.

Das Besondere an unserem Projekt ist, dass wir das Angebot gemeinsam mit Allen umsetzen möchten: Jede:r hat die Möglichkeit selbst etwas anzubieten. Gleichzeitig möchten wir mit anderen Vereinen und Initiativen zusammenarbeiten. Dadurch haben wir die Möglichkeit ein vielseitiges, buntes und kreatives Programm anzubieten.

Wenn auch du Teil dieses grandiosen Projektes in Köln-Mülheim werden möchtest, dann hast du nun drei grandiose Möglichkeiten:
1.      Schreib uns an und werde Teil des Orga-Teams.
2.      Übernimm beispielsweise eine Thekenschicht oder biete einen Workshop an, sobald wir einen Raum haben. 
3.      Unterstütze uns finanziel. Es stehen Kosten für Kaution, Mieten, Renovierung, Ausstattung und und und an… jeder Euro hilft <3 Gerne kannst du die Idee jeden Monat mit einer kleinen oder großen Summe fördern :)