Finanziert Wärme für die Fellnasen

Daugavpils, Lettland

Finanziert Wärme für die Fellnasen

Fill 100x100 original syksy15

Reparatur des Wohnhauses für den Winter und Einkauf von zwei Öfen damit Viktor und seine Hunde dort in den nächsten Winter Wärme haben.

P. Kivelä von Vikanna DNachricht schreiben

Viktor und seine Frau Joanna kümmern sich um ungefähr 100 Hunde, die frei auf seinem Grundstück in einem kleinen Dorf in der Nähe von Daugavpils, Lettland leben. Ein Teil der Hunde werden auch im Wohnhaus unterbracht.
Das Wohnhaus ist baufällig: bei einer Außenwand haben sich die Wandfliesen losgelöst, das Dach und die Fenster sind undicht und im Haus gibt es deswegen auch Wasserschäden. Letzten Winter haben sie bei minus 30 Grad unter der Kälte gelitten und die Kosten für das Brennholz waren sehr groß. Der nächste Winter kommt bestimmt und die notwendigen Reparaturen müssen im Sommer und Herbst erledigt werden.
Dazu müssen noch 2 neue Öfen gekauft werden, um den Hunden eine warme Unterkunft zu ermöglichen