Deutschlands größte Spendenplattform

Doggenhilfe e.V. Vermittlung und Pflegestellen für Deutschen Doggen

Ein Projekt von Doggenhilfe e.V.
in Wachtendonk, Deutschland

Wir helfen Deutsche Doggen, die ihr Zuhause verlieren, mit Hilfe von Pflegestellen, ins neues Zuhause. Wir versuchen durch Öffentlichkeitsarbeit Verständnis für die Bedürfnisse einer Deutschen Dogge zu wecken und zukünftige Halter zu sensibilisieren.

Daniela Wulbeck
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Gerade die Deutsche Dogge ist nicht nur aufgrund ihrer Größe ein besonderer Hund. Was sie auf keinen Fall ist, ist ein Statussymbol. Das haben leider noch immer nicht alle Menschen verstanden. Unser Ziel ist die Vermittlung von Deutsche Doggen in ein neues, liebevolles und dauerhaftes Zuhause. Darüber hinaus möchten wir Ihnen und Ihrem Schützling auch nach der Vermittlung zur Seite stehen.

Was leisten wir?
Wir vermitteln Deutsche Doggen, die nicht mehr in ihrem Zuhause bleiben können, gerne mit Hilfe von Pflegestellen, in ein gutes neues Zuhause. Wir versuchen durch Öffentlichkeitsarbeit Verständnis für die Bedürfnisse einer Deutschen Dogge zu wecken und zukünftige Halter dafür zu sensibilisieren. 

Viele Hunde werden vom ehemaligen Besitzer mit einem grossen Rückstau an körperlichen Beschwerden übergeben, die aus Mangel an finanziellen Mitteln oder schlicht weg Desinteresse nicht behandelt wurden. Dies zieht häufig langwierige Behandlungen und oft auch operative Eingriffe nach sich. Wir tun alles in unserer Macht stehende um den Doggen ein beschwerdefreies, glückliches Leben zu ermöglichen.

Derzeit haben wir ca. 15 Deutsche Doggen auf Pflegestellen untergebracht. Hier werden von uns alle laufenden Kosten übernommen. Dazu gehören Tierarztkosten, Futter, Nahrungszusätze und auch mal ein Hundebett oder Halsband/Leine falls dies benötigt wird. Einige der Hunde können aufgrund Ihres Alters oder sehr kostenintensiver chronischer Krankheiten nicht mehr vermittelt werden. Für diese Hunde haben wir Dauerpflegeplätze. 

Unser Team besteht aus 11 starken Frauen die mit Herz und Seele ihre Freizeit komplett der Vereinsarbeit widmen.

Gerade jetzt in der Post-Corona- Zeit erreichen uns täglich neue Hilferufe und die Hilfe die wir leisten, können wir nur durch Ihre Spenden gewährleisten.