Deutschlands größte Spendenplattform

Bau des Schulgartens der GMS Ammerbuch

Ein Projekt von Förderverein der Gemeinschaftsschule Ammerbuch e.V
in Ammerbuch, Deutschland

Bitte helfen Sie uns beim Bau und Anlegen eines eigenen Schulgartens. Vielfalt soll sich an der GMS Ammerbuch in allen Bereichen zeigen. Daher wollen wir die Vielfalt der Natur auch im Außenbereich in Form eines Schulgartens erlebbar machen.

Frau Völpel
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Bitte helfen Sie uns: Vielfalt soll sich an unserer Gemeinschaftsschule in allen Bereichen zeigen. Daher wollen wir die Vielfalt auch in unserem Schulgarten widerspiegeln und den Schüler_innen, vor allem nach Corona, die Natur wieder etwas näherbringen. Viele Kinder haben die Homeschooling-Zeit größtenteils vor dem Laptop, Handy oder Fernseher verbracht. Im Schulgarten können sie sich an der frischen Luft, ohne Maske, körperlich betätigen und in der Verantwortung, gegenüber der Pflanzen, wachsen. Des Weiteren erleben sie die Natur mit allen Sinnen, können sich „erden“ und arbeiten gemeinsam an einem Ziel. Das Ziel kann ganz unterschiedlich ausfallen: Es können Fragen bezogen auf den Biologieunterricht beantwortet werden, wie zum Beispiel: Wie vermehren sich Erdbeeren/Kartoffeln? Warum fliegt die Biene in die Blüte? Welche Insektenarten sind überwiegend in unserer Region zu finden? Usw…. Außerdem können im AES- Unterricht Kräuter zum Kochen gepflanzt und geerntet werden oder aber es werden Daten einer wachsenden Bohnenpflanze erhoben und im Mathematikunterricht anschaulich dargestellt. Die Schüler_innen lernen durch praktische Erfahrungen auf eine wundervolle Art und Weise die Natur und Umwelt zu schätzen, zu nutzen und zu wahren.  
Liebe Grüße,
Julia Völpel (Biologielehrerin an der GMS Ammerbuch)

Dieses Projekt wird auch unterstützt über