Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 dsc08246

Casa de Paz in Medellin, Kolumbien

wird verwaltet von U. König (Kommunikation)

Über uns

"Casa de Paz" ist der Name unserer Arbeit mit ehemaligen Straßenkindern in Medellin - der drittgrößten Stadt Kolumbiens. Die Kinder und Jugendlichen werden von den Mitgliedern einer örtlichen christlichen Gemeinde betreut, die vereint versuchen, ihnen dabei zu helfen, von der Straße wegzukommen und falls möglich, wieder in ihre Familien zurückzukehren. Aus diesem Grund wird parallel mit den Eltern der Kinder gearbeitet.
Größtes Anliegen des christlichen Straßenkinder-Hilfsprojektes ist es, den Kindern eine neue Hoffnung zu geben: Viele hören hier zum ersten Mal vom Glauben an Jesus Christus und können seine Hilfe im Alltag erleben - Kinder, die kaum menschliche Liebe erfahren haben, lernen Gottes Liebe kennen.
Unsere Arbeit besteht aus der Betreuung der Jugendlichen in der Stadt und unserer Arbeit mit den Kindern in der "Finca" außerhalb Medellins: Hier finden die Kinder alle Voraussetzungen, um ein neues Leben zu beginnen: Feste Mahlzeiten, Kleidung, Schulbildung und vor allem die ständige Zuwendung der Mitarbeiter.
Alle Kinder besuchen eine örtliche Schule und unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter unterstützen den Lernprozess durch Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und Englischunterricht.
Es wird viel Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung gelegt, damit die Kinder schnell von den Folgen ihrer jahrelangen Mangelernährung und ihres Drogenkonsums frei werden.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich (Teile der) Spendengelder beantragt:

  U. König  28. Februar 2017 um 15:26 Uhr

Zusätzlich zu unseren langjährigen Spendern erhalten wir immer wieder auch Spenden über unsere Internetseite. Hierfür möchten wir uns bei allen bekannten und unbekannten Spendern bedanken!

Mit diesen zusätzlichen Spenden können wir unsere laufenden Kosten, wie z.B. Essen für die Kinder, Transportkosten, Schulgebühren und vieles mehr abdecken.

Wie bisher überweisen wir die gesammelten Spenden halbjährlich nach Medellín und sparen somit unnötige Überweisungsgebühren; außerdem profitieren wir aktuell von dem sehr günstigen Wechselkurs.

Herzlichen Dank an alle Spender und Unterstützer,
Uwe König

Es wurden 1.685,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

monatliches Essen für 13 Kinder und Mitarbeiter 700,00 €monatliches Essen für 13 Kinder und Mitarbeiter 700,00 €Essen für 12 Kinder und Mitarbeiter 88,00 €Beförderung zur Schule mit dem Bus (monatlich) 170,00 €Krankenversicherung für zwei Mitarbeiter 15,00 €Miete und Essen für John Esteban 12,00 €
weiterlesen

Kontakt

Calle 55 # 43-50
Medellin
Kolumbien

Kontaktiere uns über unsere Webseite