Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb tafelbild2

Förderverein WW-Kreis Tafel Montabaur/Wirges eV

wird verwaltet von M. Wendlandt (Kommunikation)

Über uns

Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot - und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich - mit ehrenamtlichen Helfern, für Menschen in Not in der Region Montabaur und Wirges im Westerwald. Ca. 450 Menschen sind wöchentlich unsere Tafelkunden.

Das Ziel der Tafel ist es, qualitativ hochwertige Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Menschen in Not zu verteilen. Die Tafeln helfen so diesen Menschen eine schwierige Zeit zu überbrücken und geben ihnen dadurch Motivation für die Zukunft.

Gleichzeitig setzen wir uns für kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe unser Tafelkunden ein. Besonders haben wir dabei die Kinder und Jugendlichen im Blick. Beispiele sind die Förderung von Schwimmkursen und Vereinsmitgliedschaften für Kinder.
Wir stellen Kontakte zur weiteren sozialen Beratung und für Unterstützungsmöglichkeiten her. Bei der Umsetzung unserer Arbeit werden wir aktiv von den Kirchengemeinden, sozialen Einrichtungen und Verbänden sowie den Kommunen unterstützt.

Besondere Anstrengung erfordert die Finanzierung der laufenden Betriebskosten. Der regelmäßige Einsatz von rund 120 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die Miete und Unterhaltung der Räume, sowie der Betrieb des Lieferfahrzeuges erfordern erhebliche finanzielle Mittel, die durch die Mitgliedsbeiträge nicht gedeckt werden können. Deshalb sind wir auf Spenden und Sponsorengelder angewiesen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  M. Wendlandt  05. Juni 2012 um 18:10 Uhr

Ich verstehe nicht, weshalb Sie so zögerlich zahlen. Auf meine letzte Meldung habe ich keine Antwort erhalten. Schon vor Monaten habe ich geschrieben, die gesamte Auszahlung gefordert. Im Ergebnis haben Sie dann von 420 Euro nur 120 Euro ausgezahlt. Was weiß ich über Ihr Zahlungssystem nicht? Bitte nehme Sie Stellung. Ich muss dem Vorstand des Fördervereines berichten. Beste Grüße Wendlandt

Es wurden 300,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Finanzielle Unterstützung Förderverein 300,00 €
weiterlesen

Kontakt

Humbachstraße 5
56410
Montabaur
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite