Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb kibu

Förderverein Kinderschutzbund Trier e. V.

wird verwaltet von E. Boné-Leis (Kommunikation)

Über uns

Der Förderverein Kinderschutzbund Trier e. V. ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt - konfessionell und parteipolitisch unabhängig - ehrenamtlich tätig - verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Ziele - eine Initiative des Round Table 147 Trier e. V.. Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt: die satzungsgemäßen Aktivitäten des Kinderschutzbundes Trier zu unterstützen - die Arbeit des Kinderschutzbundes in der Öffentlichkeit bekannt und transparent zu machen - die Bedeutung, die der Kinderschutzbund für Kinder und Jugendliche hat, die in Nöten sind, hervorzuheben - den Kinderschutzbund zu beraten, tatkräftig zu unterstützen und zu vertreten - finanzielle Mittel für die Arbeit des Trierer Kinderschutzbundes zu beschaffen und an diesen weiterzuleiten. Dazu benötigt der Förderverein Mitglieder, die seine Ziele tatkräftig oder finanziell unterstützen - Spendengelder - die Bereitschaft eines jeden, die Augen zu öffnen, um zu erkennen, dass die Probleme und Nöte oft bei denen am größten sind, die in unserer Nähe sind und die für unsere Gesellschaft Zukunft und Hoffnung bedeuten.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Radeln für den guten Zweck

  E. Boné-Leis  20. Juni 2018 um 10:07 Uhr

https://abibenefiztour.jimdofree.com/ Fünf Freunde radeln quer durch Europa

Tschüss Alltag! Hallo Abenteuer!  

Einmal mit dem Fahrrad von Trier über die Schweiz bis an die Mittelmeerküste in Frankreich fahren - ca. 1800 km in 30 Tagen- das haben wir, fünf frischgebackene Abiturienten des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums Trier uns vorgenommen. 

Für den guten Zweck wird in Etappen über Städte wie Karlsruhe, Basel, Genf bis nach Montpellier geradelt und Ihr könnt uns dabei begleiten. Dieser täglich gepflegte Blog, regelmäßige Berichte des City Radio Trier und dem Wochenspiegel Trier halten Euch auf dem Laufenden. 

Start  07. Juni 2018  
Abfahrt: "Meine Burg" - Haus des Kinderschutzbundes Trier 

Wir zählen auf Euch und Eure finanzielle Unterstützung, denn jede „eingefahrene“ Spende fließt nach Beendigung der Tour in das Integrationsprojekt Kultur & Kreativität ohne Grenzen und einer Veranstaltung zum Thema „Rund ums Rad und Radfahren“. 



weiterlesen

Kontakt

Kirchenweg 22
54340
Longuich
Deutschland

Fill 100x100 original elke  . foto m. stoelb 16vor

E. Boné-Leis

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite