Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo 01

LEBENSMISSION e.V. "Jesus für Haiti"

wird verwaltet von B. Knochel (Kommunikation)

Über uns

Die LEBENSMISSION e.V. "Jesus für Haiti" wurde 1975 in Landau/Pfalz gegründet. Nachdem in den Anfangsjahren lokale haitianische Organisationen unterstützt wurden, ist die Lebensmission seit Anfang der Achtziger Jahre fest in Haiti installiert, wo 1983 mit dem Bau des Kinderdorfes in der Stadt Gonaives im Nordwesten des Landes der Grundstock zum heutigen Missionszentrum gelegt wurde.
Während das Kinderdorf 30 Waisen versorgt, werden im 1987 begonnen Patenschaftsprojekt inzwischen mehr als 400 bedürftige Kinder und ihre Familien unterstützt. Eine Mikrokreditkasse fördert die Existenzgründung haitianischer Frauen und Männer. Die "Mission de Vie", wie die Lebensmission in Haiti heißt, wo sie unter diesem Namen als Nichtregierungsorganisation (ONG) registriert ist, kooperiert mit örtlichen Schulen, Kirchen und Selbsthilfeorganisationen, die im Rahmen der Möglichkeiten auch finanziell unterstützt werden.
Die 1984 eröffnete Schreiner-Lehrwerkstatt, die 2007 vorübergehend geschlossen werden musste, wird im Herbst 2011 neu eröffnet, als Basis eines neuen Projektes: "HABITAT-HT"
Dieses entstand aus dem Programm an Hilfsmaßnahmen, die nach dem Erdbeben vom Januar 2010 in Haiti umgesetzt wurden (u.a. Speisungsprogramm, Trinkwasserversorgung, Schülerintegration, Neuaufbau von Waisenheimen u.a.m.). Dieufort Wittmer, gebürtiger Haitianer und seit vielen Jahren im Vorstand der Lebensmission mitarbeitend, reiste im August 2010 zum ersten Mal nach Haiti, um gemeinsam mit einheimischen Baufachleuten die ersten erdbeben- und hurrikansicheren Häuser aus Holzbaustoffen zu konzipieren und zu errichten. Ab Oktober 2011 wird Dieufort mit seiner Familie für zwei Jahre in Haiti sein, um in Gonaives haitianische Handwerker zu schulen und auszubilden, mit ihnen gemeinsam für die Lebensmission und interessierte gemeinnützige Organisationen weitere Häuser für Erdbebenopfer und bedürftige haitianische Familien zu bauen und eine einheimische Firma zu gründen, die es den Bauleuten ermöglicht durch regelmäßigen Verdienst ihre Familien zu versorgen.

Ausführliche Informationen über HABITAT-HT :
www.habitat-ht.org

Informationen über alle Projekte der Lebensmission:
www.lebensmission-haiti.org

Kontaktadresse:
LEBENSMISSION e.V. "Jesus für Haiti"
Ahornstraße 19
76829 Landau/Pfalz
Tel: 06341/82331
email: lebensmission@t-online.de

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  B. Knochel  13. Dezember 2016 um 16:51 Uhr

Wir danken allen Spendern, die mit dazu beigetragen haben, dem Kinderdorf "Mission de Vie" in Gonaives ein neues Auto zur Verfügung zu stellen. Es ist beruhigend zu wissen, dass Kinder nun wieder sicherer zur Schule gebracht werden können. 

Es wurden 20,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Teil 2: neuer Pick-up 20,00 €
weiterlesen

Kontakt

Ahornstraße 19
76829
Landau
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite