Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Trierer Nächstenhilfe e.V.

wird verwaltet von V. Reh (Kommunikation)

Über uns

Die "Trierer Nächstenhilfe e.V" wurde 1991 von Veronika Reh gegründet, um in Not geratenen Bürgern schnell und unbürokratisch unter die Arme zu greifen. Vorsitzende Veronika Reh aus Leiwen stellt ihre Initiative in wenigen Sätzen vor: "Wir wollen helfen. Nicht irgendwo in der Welt, sondern ganz konkret in unserer allernächsten Nähe." Über viele Jahre hat der Trierische Volksfreund regelmäßig die Projekte der "Trierer Nächstenhilfe e.V." vorgestellt und konnte so Menschen in der Region mit Mithilfe von Sozialamt und anderen Wohltätigkeitsrogranisation unbürokratisch schnell helfen.
In diesem Jahr sollen die Spendengelder einer Mutter und ihrem schwerst behinderten Sohn zukommen. Die Frau, deren Mann sie aufgrund der schweren Behinderung des 14jährigen Sohnes vor Jahren verlassen hat, wünscht sich nichts Sehnlicher als ein behindertengerechtes Auto, mit dem sie mobil wäre. Jeder Arztbesuch ist für sie und ihren an den Rollstuhl gefesselten Sohn, der künstlich ernährt werden muss, eine mitunter nicht zu bewältigende Herausforderung. Von kleinen Freuden, wie einem Besuch in der Stadt, einmal ganz abgesehen. Wie gerne würde sie ihrem Kind einmal die vielen Lichter im vorweihnachtlichen Trier zeigen, aber aufgrund ihres abgelegenenen Wohnortes in einem kleinen Dörfchen im Hunsrück ist daran nicht zu denken. Die "Trierer Nächstenhilfe e.V." möchte Mutter und Kind helfen, einen langgehegten Traum zu verwirklichen, damit man auch die von der Kreisverwaltung geforderte Zuzahlung zum Auto leisten kann. Jede Spende geht uneingeschränkt an die Mutter. Spendengelder werden erbeten auf das Konto der "Trierer Nächstenhilfe e.V. ", Sparkasse Trier, BLZ 585 501 30, Kontonummer 150 300.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace-Team ..  21. Dezember 2015 um 15:47 Uhr

Liebe Spender, bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sieht das Gesetz vor, dass die Gelder von der gemeinnützigen gut.org AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen. Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein: https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/ Vielen Dank für Eure Unterstützung das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Drosselweg 19
54340
leiwen
Deutschland